Hochdruckpumpen für Concentrated Solar Power

02.12.2015

Delingha 50MW ist das erste kommerziell arbeitende Solarthermische Turmkraftwerk in China. Für das Projekt wurde von Zhejiang Supcon Solar Energy Technology Solarthermie-Kraftwerkstechnologie in modularer Bauweise entwickelt.

Hochdruckpumpen für Concentrated Solar Power

Vertikale GVSO mehrstufig für Hochdruckanwendungen bis Temperaturen von 600°C (Foto: Friatec: )

Rheinhütte Pumpen wird für das Solarkraftwerk bis zum 1. Quartal 2016 vertikale Salzschmelzepumpen vom Typ GVSO liefern. Die auf der ACHEMA 2015 präsentierte Weiterentwicklung zur verstärkten mehrstufigen Hydraulikausführung sichert der GVSO-Baureihe eine zukunftsweisende Position bei Hochdruck und Hochtemperaturanwendungen. Die Chemie-Tauchpumpe wird eingesetzt zur Förderung aggressiver, heißer und verunreinigter Medien. Sie realisiert die Förderung von bis zu 600OC heißer Salzschmelze in solarthermischen Turmkraftwerken bis zu Förderhöhen von 320m. Dr. Jürgen Weinerth, Divisionsleiter Rheinhütte Pumpen ist überzeugt, dass die Erfahrung des Unternehmens mit Salzschmelze-Anwendungen ein wesentlicher Grund für die Auftragsvergabe war: „Die Förderung von heißen Salzschmelzen, die als Medium der Wärmeübertragung- und Speicherung gefördert werden, stellt in Solarkraftwerken eine herausfordernde Anwendung dar. Rheinhütte Pumpen verfügt über 40 Jahre Erfahrung und Technisches Know bei Hochdruck- und Hochtemperaturanwendungen für Solarthermische Speichersysteme. Die verstärkte mehrstufige Hydraulikausführung vereint die verlässlichen Vorteile der bisherigen GVSO mit den zukünftigen Marktanforderungen unserer Kunden.“

Quelle: FRIATEC GmbH

Weitere Artikel zum Thema

Molkerei Hainichen-Freiberg modernisiert Wasseraufbereitung

21.04.2022 -

Die Molkerei Hainichen-Freiberg hat ihre Wasseraufbereitung modernisiert: Mit Elektrolyseanlagen von ProMinent entfällt der Umgang mit gefährlichen Chemikalien, die bislang für die Desinfektion verwendet wurden. Stattdessen verarbeiten innovative Anlagen direkt vor Ort harmloses Kochsalz zu einer Desinfektionslösung. Die Vorteile für die Molkerei: Eine deutliche Erhöhung der Arbeitssicherheit, geringere Betriebskosten und ein dauerhaft niedriger Wasserverbrauch.

Mehr lesen

Bürkert: Modernisierung im Wasserwerk

18.03.2022 -

Bei der Trinkwasseraufbereitung kommt es auf viele Details an. Ganz unterschiedliche Stoffe müssen hinzugefügt oder entfernt werden. Letzteres trifft beispielsweise auf Eisen zu. In Wasser gelöst ist es für die menschliche Gesundheit oder die Umwelt zwar nicht generell gefährlich, bringt allerdings etliche Unannehmlichkeiten mit sich:

Mehr lesen