Grundfos Magna3 Sieger beim German Design Award

27.11.2020
Die internationale Jury des renommierten Preises würdigt die Umwälzpumpe in der Kategorie 'Excellent Product Design - Energy' als wegweisend bei Umweltverträglichkeit, Bedienkonzept und Funktionalität.
Grundfos Magna3 Sieger beim German Design Award

Beim German Design Award 2021 ist die Magna3 von Grundfos als Sieger in der Kategorie 'Excellent Product Design - Energy' ausgezeichnet worden. (Bildquelle: Grundfos GmbH)

Die Magna3 zählt zu den energieeffizientesten Nassläuferpumpen ihrer Klasse und wird laut Grundfos seit 2019 als branchenweit erste Umwälzpumpe mit einer Umweltproduktdeklaration (EPD) nach der europäischen Norm EN 15804 ausgeliefert. Die Übergabe der Auszeichnung erfolgt im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Februar 2021.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte, Projekte, Hersteller und Gestalter aus, deren Design wegweisend ist und Orientierung bei der Gestaltung gibt. Vergeben wird die Auszeichnung vom 1953 gegründeten Rat für Formgebung, der als unabhängig agierende Institution zu den international führenden Kompetenzzentren für Design gehört. Dem Stifterkreis gehören über 260 Unternehmen an, die Jury ist hochkarätig und international besetzt.

Die mit dem Award ausgezeichnete Magna3 erreicht höchste Wirkungsgrade und einen Energie-Effizienz-Index (EEI) noch unter dem von der EU als 'Best-in-class'-Wert gesetzten Benchmark von 0,20. Grund dafür sind ein hocheffizienter Permanentmagnet-Motor, die konsequente Optimierung der Hydraulik mit Hilfe von 3D-Simulationen und eine intelligente Regelung mit AutoAdapt-Betrieb. Darüber hinaus ist die Pumpe mit zahlreichen Zusatz- und Assistenzfunktionen ausgestattet und bietet mit der optionalen Fernbedienlösung GO Remote die Möglichkeit, Einstellungen komfortabel per Smartphone vorzunehmen und zu überwachen. Die Magna3 ist mit 45 Typen und über 220 Modellen die am weitesten gefächerte Nassläufer-Baureihe am Markt und deckt eine große Bandbreite von Anwendungen in Heiz-, Kühl- und Lüftungsanlagen ab.

"Die Auszeichnung mit dem German Design Award ist eine besondere Anerkennung für eine unserer wichtigsten Produktlinien", sagt Markus Henning, Vertriebsdirektor Handel Handwerk Gebäudetechnik D-A bei Grundfos. "Seit der Markteinführung haben wir die Baureihe mehrfach um zusätzliche Typen erweitert und nützliche Funktionen ergänzt, so dass sich die Magna3 heute mehr denn je für eine Vielzahl von Einsatzbereichen und Anforderungen eignet. Umso erfreulicher ist es, dass unser Konzept einer hocheffizienten, nutzerfreundlichen und äußerst vielseitigen Pumpe bei der hochkarätigen Jury des German Design Award Anerkennung gefunden hat."

Weitere Artikel zum Thema

Mit Grundfos raus aus dem Keller und in den Urlaub

26.10.2021 -

Mit den beiden Grundfos Baureihen Alpha2 und Magna3 können Installateure diesen Herbst ihr Urlaubsbudget aufstocken. Im Rahmen der Rubbellos-Aktion „Raus aus dem Keller – rein in den Urlaub“ verlost Grundfos unter allen teilnehmenden Installateuren einen 2.500 Euro Reisegutschein. Zusätzlich wird innerhalb des Aktionszeitraums wöchentlich ein 500 Euro Reisegutschein verlost.

Mehr lesen

ZEWOTHERM-Nothilfe im Hochwassergebiet

19.10.2021 -

Der Systemhersteller ZEWOTHERM hat seinen Firmensitz in Remagen im Landkreis Ahrweiler. Von der Flutkatastrophe im Sommer blieben der Ort Remagen und damit auch ZEWOTHERM glücklicherweise verschont. Doch viele Mitarbeiter, Angehörige, Bekannte und Nachbarn hatte es schwer getroffen.

Mehr lesen

Endress+Hauser weiter auf Wachstumskurs

13.10.2021 -

Endress+Hauser hat in den vergangenen Jahren rund 46 Millionen Euro in die Erweiterung des Standorts Maulburg investiert. In fast zweijähriger Bauzeit entstanden ein neues Produktions- und Bürogebäude mit über 17.000 Quadratmetern Nutzfläche sowie ein Parkhaus. Das Unternehmen reagiert damit auf das starke Wachstum mit Füllstand- und Druckmesstechnik.

Mehr lesen