Grundfos erhält German Design Award für Comfort BU/BXU

06.12.2021
Beim German Design Award 2022 ist die Zirkulationspumpe Comfort BU/BXU von Grundfos als Sieger in der Kategorie 'Excellent Product Design - Energy' ausgezeichnet worden. Die internationale Jury des maßgeblichen Designpreises, der in diesem Jahr sein 10-jähriges Jubiläum feiert, würdigt das Produkt damit als wegweisend bei Umweltverträglichkeit, Bedienkonzept und Funktionalität.
Grundfos erhält German Design Award für Comfort BU/BXU

Grundfos erhält German Design Award für Comfort BU/BXU. (Bildquelle: Grundfos GmbH)

Die Comfort BU/BXU ist eine komfortable, energiesparende Lösung für die Trinkwarmwasser-Zirkulation mit einer innovativen digitalen Zeitschaltuhr zur Einstellung der Zirkulationszeiträume. Die Übergabe der Auszeichnung erfolgt im Rahmen der offiziellen Preisverleihung im Februar 2022.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte, Projekte, Hersteller und Gestalter aus, deren Design wegweisend ist und Orientierung bei der Gestaltung gibt. Vergeben wird die Auszeichnung vom 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründeten Rat für Formgebung, der als unabhängig agierende Stiftung zu den international führenden Kompetenzzentren für Design gehört. Dem Stifterkreis gehören über 260 Unternehmen an, die Jury ist hochkarätig und international besetzt.

Die für ihr wegweisendes Design ausgezeichnete Zirkulationspumpe ist das neueste Modell der Baureihe Comfort PM und basiert auf deren bewährter Konstruktion und Hydraulik. Besonderheit ist die integrierte digitale Zeitschaltuhr, mit der sich der Zirkulationsbetrieb auf Zeiträume begrenzen lässt, in denen typischerweise Warmwasser gebraucht wird. Die Pumpe besitzt dafür an der Frontseite ein markantes digitales Ziffernblatt mit umlaufenden LED-Anzeigen, außerdem Bedienelemente und LED-Symbole für verschiedene Betriebszustände. Im einfachsten Fall kann der Installateur bei der Inbetriebnahme die ab Werk voreingestellten Zirkulationszeiträume übernehmen, ansonsten lassen sich die Zeiten einfach anpassen, indem die LEDs auf dem Ziffernblatt per Tastendruck ausgewählt und bewegt werden. Timerphasen und aktiver Timerbetrieb sind auf dem digitalen Ziffernblatt jederzeit zu erkennen.

Mit einem hocheffizienten Permanentmagnetmotor, robustem Kugelrotor mit integriertem Laufrad sowie einem integrierten Trockenlaufschutz ist die Comfort BU/BXU eine bedienungsfreundliche, zuverlässige Lösung, um Wärmeverluste durch unnötige Zirkulation zu reduzieren und den Energieverbrauch für den Pumpenbetrieb zu minimieren. Wie die anderen Modelle der Comfort-Baureihe ist auch die Comfort BU/BXU konform mit dem Gebäude-Energie-Gesetz (GEG).

"Ziel der Produktentwicklung war eine besonders installations- und bedienungsfreundliche Lösung für die typischen Anforderungen einer zeitgeführten Zirkulationsschaltung", erläutert Markus Henning, Vertriebsdirektor Handel Handwerk Gebäudetechnik D-A bei Grundfos. "Dass die hochkarätige Jury des German Design Award unser Konzept auszeichnet, ist eine besondere Anerkennung, über die wir uns sehr freuen."

Weitere Artikel zum Thema

ISH 2023: Pumpen und Systeme werden BIM-tauglich

17.03.2023 -

Anlässlich der ISH, Messe für Wasser, Wärme und Luft, die vom 13. bis 17. März in Frankfurt stattfindet, weist VDMA Pumpen + Systeme darauf hin, dass Pumpen in der Gebäudetechnik jetzt auch digital beschrieben, als Datenmodell verfügbar sind und die Anforderungen des sogenannten Building Information Modeling (BIM) erfüllen – ein Planungstool für Immobilien-Großprojekte.

Mehr lesen

Grundfos sieht Nachholbedarf für das geplante Energieeffizienzgesetz und Gebäudeenergiegesetz

11.11.2022 -

Grundfos begrüßt die zum 1. Oktober 2022 in Kraft getretene Mittelfristverordnung zur Sicherung der Energieversorgung (EnSimiMaV). Gleichzeitig vertritt Grundfos den Standpunkt, dass die EnSimiMaV, insbesondere in Bezug auf die Frage potenzieller Einsparmaßnahmen beim Energieverbrauch, sowohl im öffentlichen als auch dem privaten Sektor, noch nicht weit genug greift.

Mehr lesen