Grünbeck-Produkte sind BEG-förderfähig

22.09.2022
Bis zu 40 % können private Hauseigentümer, SHK-Fachhandwerker oder TGA-Planer sparen.
Grünbeck-Produkte sind BEG-förderfähig

Was viele nicht wissen: Auch Anlagen zur Wasseraufbereitung steigern die Energieeffizienz. Beim Kauf dieser kann die BEG-Förderung in Anspruch genommen werden. (Bildquelle: Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH)

Energie sparen ist wichtig. Nicht nur für die Umwelt, sondern auch für den Geldbeutel. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, Eigenheime und andere Gebäude energieeffizient zu gestalten. Um entsprechende Maßnahmen voranzutreiben, bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die „Bundesförderung für effiziente Gebäudesanierung“ an – kurz BEG.

Was wird gefördert?
Es werden verschiedene Einzelmaßnahmen gefördert. Beispielsweise Anlagen und Komponenten zur Aufbereitung von Heizungswasser (Entgasung, Entsalzung, Enthärtung, Kalkschutz etc.) sowie zur Aufbereitung von Trinkwasser (Kalkschutz- und Wasserenthärtungsanlagen sowie Filter).

Unter welchen Voraussetzungen sind Grünbeck-Produkte förderfähig?
Im Zusammenhang mit dem Einbau von regenerativen, energieeffizienten Wärmeerzeugern – wie z. B. einer elektrisch betriebenen Wärmepumpe – sind auch Grünbeck-Produkte förderfähig.

Außerdem können auch Montage- und Installationskosten inklusive der erforderlichen fachtechnischen Arbeiten und Materialien sowie Umfeldmaßnahmen (erforderliche Arbeiten zur Vorbereitung, Umsetzung und Inbetriebnahme) bezuschusst werden.

Wer ist antragsberechtigt?
Privatpersonen, Kommunen, Unternehmen sowie gemeinnützige Einrichtungen.

Weitere Artikel zum Thema

70 Jahre LEWA

26.07.2022 -

Ein Halbkellerraum in Leonberg bei Stuttgart, ein Motorrad als Firmenfahrzeug und 3.000 DM Startkapital – so beginnt die Erfolgsgeschichte der LEWA GmbH. 1952 als Ingenieurbüro für Wasseraufbereitung gegründet, hat sie sich trotz schwieriger Anfangsbedingungen innerhalb weniger Jahrzehnte zum weltweiten Hersteller von Dosier- und Prozess-Membranpumpen sowie von kompletten Dosieranlagen für die Verfahrenstechnik entwickelt.

Mehr lesen