Generalkonsulin der Vereinigten Staaten von Amerika zu Gast auf dem Wilopark

13.03.2024
I. E. Pauline Kao, US-Generalkonsulin für Nordrhein-Westfalen am US-Generalkonsulat in Düsseldorf, hat den Wilopark in Dortmund besucht. Dort tauschte sie sich mit dem Vorstandsvorsitzenden und CEO der Wilo Gruppe, Oliver Hermes, zu aktuellen Themen in der transatlantischen Beziehung aus und überzeugte sich persönlich von der Vorreiterrolle des Technologiekonzerns in den Bereichen nachhaltiger und smarter Industrieprozesse.
Generalkonsulin der Vereinigten Staaten von Amerika zu Gast auf dem Wilopark

I. E. Pauline Kao, US-Generalkonsulin für Nordrhein-Westfalen am US-Generalkonsulat in Düsseldorf, hat den Wilopark in Dortmund besucht und sich mit dem Vorstandsvorsitzenden und CEO der Wilo Gruppe, Oliver Hermes, ausgetauscht. (Bildquelle: WILO SE)

Im Fokus stand auch der Austausch zum laufenden NRW-USA-Jahr. Unter dem Motto „A perfect match“ organisieren Akteure aus Politik und Wirtschaft seit Juni 2023 zahlreiche Veranstaltungen rund um die transatlantische Partnerschaft. „Gerade in geopolitisch und geoökonomisch turbulenten Zeiten ist es wichtig, die diplomatischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zu vertiefen und erlebbar zu machen“, bekräftigt Oliver Hermes im Gespräch. Dabei verweist der Wilo-CEO auch auf die langanhaltende Freundschaft zwischen Nordrhein-Westfalen und den Vereinigten Staaten: „Das NRW-USA-Jahr ist ein Höhepunkt in rund 340 Jahren gemeinsamer Geschichte. Diese ganz besondere Zeit muss NRW nutzen, um sein Profil als innovativer und dynamischer Wirtschaftsstandort zu schärfen und Schwerpunkte in den Bereichen Digitale Transformation und Nachhaltigkeit zu legen.“

Die multinationale Wilo Gruppe ist seit über 20 Jahren im nordamerikanischen Markt aktiv. Im Jahr 2022 wurde das regionale Headquarter in Cedarburg, Wisconsin, eingeweiht, wo die Aktivitäten von Wilo USA, Weil Pump, Scot Pump und Wilo Machine Co. gebündelt werden. Weitere Standorte befinden sich in Collierville, Tennessee, und Sandfort, Florida.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Wilo und DNP loben erneut Internationalen Deutschen Nachhaltigkeitspreis aus

14.05.2024 -

Der 17. Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) zeichnet auch 2024 Unternehmen aus, die sich in ihrer internationalen Zusammenarbeit an den Nachhaltigkeitszielen der globalen Agenda 2030 orientieren. Damit setzt der DNP die Kooperation mit dem multinationalen Technologiekonzern Wilo fort, dessen Vorstandsvorsitzender und CEO Oliver Hermes auch in das Kuratorium des Stiftungsvereins einzieht.

Mehr lesen

Wilo empfängt Geschäftsführung der Wisconsin Economic Development Corporation in Dortmund

03.05.2024 -

Mit dem Ziel, starke Wirtschaftsnetzwerke im Bundesstaat Wisconsin zu knüpfen, hieß Wilo-CEO Oliver Hermes Melissa „Missy“ Hughes, Secretary and CEO, sowie Katy Sinnott, Vice President Global Trade and Investment von der Wisconsin Economic Development Corporation (WEDC) am Wilo-Headquarter in Dortmund willkommen. Begleitet wurden die beiden Amerikanerinnen von Stefan Peikert, Leiter des Europäischen Büros der WEDC in Berlin.

Mehr lesen

Wilo auf Schneider Electric Innovation Summit: Gemeinsame Ideen für eine nachhaltige Zukunft

26.04.2024 -

Führende Industrievertreterinnen und -vertreter haben sich am 3. und 4. April auf dem Innovation Summit 2024 in Paris getroffen, darunter mehrere Vertreter der Wilo Gruppe. Auf dem vom französischen Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric ausgerichteten Gipfel diskutierten die Teilnehmenden unter dem Motto „IMPACT“ über nachhaltige Innovationen und ihren Einfluss auf die grüne Transformation von Unternehmen.

Mehr lesen