GEA Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit COO Johannes Giloth

16.03.2022
Der Aufsichtsrat der GEA Group Aktiengesellschaft hat den Vertrag von Chief Operating Officer (COO) Johannes Giloth (51) um fünf Jahre bis zum Ablauf des 19. Januar 2028 verlängert.
GEA Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit COO Johannes Giloth

Johannes Giloth (Bildquelle: GEA Group Aktiengesellschaft)

Johannes Giloth trat zum 20. Januar 2020 in den Vorstand ein und verantwortet das damals neu geschaffene Ressort Einkauf, Produktion und Supply Chain. Seine bisherige Bestellung hatte eine Laufzeit von drei Jahren bis zum 19. Januar 2023.

"Wir freuen uns, dass Johannes Giloth seine erfolgreiche Tätigkeit fortsetzen und somit einen wichtigen Beitrag zu GEAs nachhaltigem und profitablem Wachstum beitragen wird ", sagt Klaus Helmrich, Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA Group AG. "Die in den beiden vergangenen Jahren begonnene Transformation des weltweiten Produktionsnetzwerkes, die Schaffung globaler Strukturen im Einkauf sowie die Optimierung der Supply Chain haben bereits deutlich zu den Unternehmensergebnissen beigetragen und bilden eine wichtige Säule im Rahmen der Strategie Mission 26 von GEA."

Weitere Artikel zum Thema

ANDRITZ erhält Auftrag für das Wasserkraftwerk Ialy, Vietnam

19.09.2022 -

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag von Vietnam Electricity (EVN), einem der führenden Wirtschaftsunternehmen am vietnamesischen Energiemarkt, für die komplette elektromechanische Ausrüstung und technische Dienstleistungen für das Ialy-Wasserkraftwerkserweiterungsprojekt im Sa Thay-Distrikt, Provinz Kon Tum, und Chu Pah-Distrikt, Provinz Gia Lai, Vietnam, erhalten.

Mehr lesen