Felderer AG ist neues Fördermitglied des BTGA

07.06.2017

Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. konnte bei seiner Mitgliederversammlung Anfang Mai in Berlin die Felderer AG als neues Fördermitglied begrüßen. Die Felderer AG ist Großhändler, Hersteller und Projektlogistiker für lufttechnische Komponenten und beliefert Baustellen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Felderer AG ist neues Fördermitglied des BTGA

BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz, Raimund Schmalzl, Vorstand der Felderer AG, und Josef Oswald (v.l.n.r.) (Foto: BTGA)

Das Unternehmen verfügt über sieben Produktions- und Lagerstandorte in Bayern, Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, ist ein führender Hersteller von runden Luftleitungen und vertreibt alle namhaften Komponentenfabrikate.

Raimund Schmalzl, Vorstand der Felderer AG, sagte: "Wir freuen uns, Fördermitglied des BTGA zu sein. Für alle Fragen rund um lufttechnische Komponenten bieten wir energieeffiziente und innovative Lösungen. Diese langjährige Erfahrung wollen wir gern in den Verband einbringen."

"Wir heißen die Felderer AG in der BTGA-Organisation herzlich willkommen", sagte der scheidende BTGA-Präsident Josef Oswald. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit."

Weitere Artikel zum Thema

bauma Innovationspreis 2022

17.03.2022 -

Bereits zum 13. Mal wird im Rahmen der bauma 2022 der Internationale Innovationspreis vergeben – ein gemeinschaftliches Projekt der bauma mit namhaften Verbänden. Aussteller können sich noch bis zum 3. Mai bewerben. Die Verleihung des bauma Innovationspreises findet dann traditionell am Vorabend zur Messeeröffnung in der Münchner Residenz statt.

Mehr lesen