DVGW-Expertin Dr. Claudia Castell-Exner als EurEau-Präsidentin wiedergewählt

02.06.2021
Dr. Claudia Castell-Exner vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) ist auf der EurEau-Generalversammlung erneut zur Präsidentin gewählt worden.
DVGW-Expertin Dr. Claudia Castell-Exner als EurEau-Präsidentin wiedergewählt

Claudia Castell-Exner (Bildquelle: DVGW, Foto: Kurda)

Dr. Claudia Castell-Exner koordiniert im DVGW neben weiteren Führungsaufgaben die europäische Wasserpolitik. Sie hatte die ehrenamtliche EurEau-Funktion 2019 übernommen; seit 2015 war sie Vizepräsidentin von EurEau.

„Über die mit der Wiederwahl ausgedrückte Bestätigung meiner Arbeit freue ich mich sehr“, sagt Castell-Exner und betont: „Immer mehr ordnungspolitische Weichenstellungen für den Wassersektor erfolgen auf europäischer Ebene. Im Dialog mit den europäischen Institutionen werde ich mich weiterhin dafür einsetzen, dass die Positionen der europäischen Wasserwirtschaft zu Legislativvorhaben gehört werden und in die Gesetzgebungsprozesse einfließen. Angesichts der enormen Zukunftsaufgaben der Branche ist es mir wichtig, dass EurEau weiterhin erfolgreich für eine nachhaltige, sichere und bezahlbare Trinkwasserversorgung für alle Bürger der europäischen Union eintritt. Die nächsten Jahre sind hier entscheidend. Wir unterstützen nachdrücklich die Ambitionen der Kommission, mit dem Europäischen Green Deal eine schadstofffreie Umwelt zu realisieren.“

Dr. Wolf Merkel, DVGW-Vorstand Wasser, gratuliert: „Wir freuen uns, mit einer Expertin aus den eigenen Reihen diese wichtige Spitzenposition weiterhin besetzen zu dürfen. Dr. Claudia Castell-Exner wird mit großem Sachverstand, hohem Engagement und dem ihr eigenen Enthusiasmus die fachpolitische Arbeit an der Spitze des europäischen Wasserverbands fortführen.“

Dr. Claudia Castell-Exner ist seit 30 Jahren in verantwortlichen Positionen der Wasserwirtschaft tätig.

Weitere Artikel zum Thema

DWA unterstützt BMU-Entwurf der Nationalen Wasserstrategie nachdrücklich

14.06.2021 -

Anpassung an den Klimawandel, Integration der Wasserpolitik in andere Politikfelder und in die Gesellschaft, Modernisierung der Infrastruktur, Sicherung des ökologisch notwendigen Wasserbedarfs auch bei Wasserknappheit, wasserbewusste Stadtplanung – das BMU Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hat einen Entwurf für die Nationale Wasserstrategie vorgestellt, in der sich die DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall mit vielen ihrer Forderungen wiederfindet.

Mehr lesen

GF publiziert 20. Nachhaltigkeitsbericht

08.06.2021 -

GF hat seinen Nachhaltigkeitsbericht 2020 publiziert. Mit der Veröffentlichung blickt GF bereits auf zwanzig Jahre transparente Berichterstattung zu ESG-Themen (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) zurück. Innerhalb der Strategie 2025 nimmt Nachhaltigkeit mit drei Schwerpunkten einen zentralen Stellenwert ein.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT