Druckhalte- und Überströmventile

19.08.2002

JESCO Dosiertechnik, ein weltweit führender Hersteller von Geräten, Zubehör und Anlagen der Dosier-, Förder-, Mess- und Regeltechnik für die Abwasserbehandlung und Wasseraufbereitung, stellt seine Druckhalte- und Überströmventile vor.

Druckhalte- und Überströmventile

(Quelle: Jesco)

Druckhalte- und Überströmventile sind federbelastete Membranventile mit kleinem Proportionalbereich für Dosieranlagen. Sie sind in den Materialien PVC, PVDF oder Edelstahl lieferbar.

Je nach Aufgabenstellung werden diese Armaturen zur Erhöhung der Dosiergenauigkeit oder zum Schutz der Anlage gegen zu hohen Druck eingesetzt.

Druckhalteventil

Druckhalteventile sind erforderlich, wenn die Dosierpumpe gegen stark schwankende Systemdrücke oder aber in drucklose Systeme fördern muss. In vielen Anwendungen kann nur mit Hilfe eines Druckhalteventils die erforderliche Dosiergenauigkeit sichergestellt werden. Zudem verhindert es eine Überförderung.

Wenn der Zulaufdruck höher als der Dosierdruck ist, ist eine Dosierung ohne Druckhalteventil nicht möglich.

Überströmventil

Überströmventile dienen als Sicherheitsorgan zum Schutz der Dosierpumpe und der zugehörigen Armaturen und Leitungen. Sie verhindern einen unzulässig hohen Druckanstieg im förderseitigen System der Dosierpumpe, wie er z.B. auftreten kann, wenn Absperrventile trotz laufender Pumpe geschlossen werden. Sie sollten daher stets eingeplant werden.

Überströmventile können aber auch eingesetzt werden, wenn eine Versorgungsleitung, die mit einer Kreiselpumpe beschickt wird, konstanten Druck haben soll. Das Überströmventil läßt alles nicht abgenommene Medium zum Reservoir abströmen.

JESCO stellt aus: interbad 2002 in Düsseldorf

Mit einem neuen Messestanddesign stellt JESCO auf der interbad 2002 - internationale Fachmesse für Schwimmbäder, Bädertechnik, Sauna, Physiotherapie, Wellness – vom 9.-10.12.2002 in Düsseldorf in Halle 15 Stand D48 aus.

JESCO Dosiertechnik präsentiert sein umfangreiches Produkt- und Leistungsprogramm für die Schwimmbadtechnik. Im Fokus auf dieser Messe stehen insbesondere solche Neuheiten und Weiterentwicklungen, mit denen unterschiedlichste Anwendungen noch sicherer, genauer und wirtschaftlicher gestaltet werden können.

Highlights sind die neue Messtafel „EASYPOOL smart“ für das private Schwimmbad und der neue Chlorgasumschalter.

Weitere Artikel zum Thema

ORBEN Hochleistungsharz im praktischen Gebinde

20.02.2024 -

Der Wasserspezialist ORBEN bietet ab sofort sein effizientes Hochleistungsmischbettharz „Thermion 2035 pH conform“ in den Größen 4, 6, 9,5 und 23 Liter an. Die Harzsäcke eignen sich zum direkten Einfüllen in alle gängigen Heizwasserfüllgeräte wie die Orben-Geräte „Thermostil Mobil“ oder „Thermostil Fix“, passen aber auch zu gängigen Fremdfabrikaten.

Mehr lesen

Neue Qdos H-FLO: Höhere Fördermengen für Chemikalien-Dosierung

07.02.2024 -

Watson-Marlow Fluid Technology Solutions präsentiert die neue Schlauchpumpe Qdos™ H-FLO Pumpe zum Dosieren von Chemikalien. Qdos H-FLO erweitert die erfolgreiche Qdos Schlauchdosierpumpenreihe, bietet jedoch mit bis zu 600 L/h und einem Druck bis 7 bar höhere Fördermengen als die bisherigen Modelle. Dabei bietet Qdos H-Flo die für Baureihe typische hohe Dosiergenauigkeit von ±1 % und Wiederholgenauigkeit von ±0,5 %.

Mehr lesen