Dirk Helpertz ist neuer Watson-Marlow Sales Manager in Deutschland

11.11.2019
Die Watson-Marlow Fluid Technology Group stärkt ihre Vertriebsstrukturen in Deutschland: Seit dem 1. Oktober 2019 fungiert Dirk Helpertz als neuer Sales Manager der Watson-Marlow GmbH, der deutschen Niederlassung des englischen Anbieters von Fluid-Path-Lösungen.
Dirk Helpertz ist neuer Watson-Marlow Sales Manager in Deutschland

Dirk Helpertz (Foto: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

Dirk Helpertz bringt 15 Jahre Erfahrung in Vertrieb und Produktentwicklung in die Position des Sales Managers mit ein. Seine letzte berufliche Station absolvierte der 45-Jährige beim amerikanischen Messgeräte-Hersteller Brooks Instrument GmbH, erst als Regional Sales Manager für Deutschland und Österreich und zuletzt als Business Development Manager in den Bereichen Bio-Tech und Pharma. Zuvor war er unter anderem bei der Westphal Mess- und Regeltechnik GmbH und Emerson Process Management tätig.

In der neugeschaffenen Position als Sales Manager führt Dirk Helpertz die nach Branchen organisierte deutsche Vertriebsmannschaft von Watson-Marlow. Er berichtet dabei an Hans-Peter Jacob, Geschäftsführer der Watson-Marlow GmbH. „Aufgrund seiner großen Erfahrung in leitenden Positionen in der Prozessindustrie ist Dirk Helpertz bestens mit den Bedürfnissen unserer Kunden, insbesondere in der Pharma- und Biotechnologieindustrie, vertraut. Wir freuen uns, ihn an Bord zu haben“, sagt Hans-Peter Jacob.

„Mit seinen marktführenden Schlauch- und Sinuspumpen, den ergänzenden Fluid-Path-Lösungen und seinen erfahrenen Außendienstmitarbeitern ist Watson-Marlow in Deutschland bereits hervorragend aufgestellt“, sagt Dirk Helpertz. „In meiner neuen Funktion möchte ich den Kundenservice und die vertrieblichen Aktivitäten unserer sektorisierten Sales-Teams in Deutschland noch enger verzahnen und koordinieren, um unseren Kunden so jederzeit ein für sie maßgeschneidertes Lösungsangebot für alle Prozessschritte bieten zu können.“

Weitere Artikel zum Thema

NETZSCH erweitert Sortiment mit Schlauchpumpen

14.02.2022 -

Die PERIPRO Schlauchpumpen erweitern das Pumpenportfolio von NETZSCH durch ihre Eigenschaften als besonders robuste und leistungsstarke Pumpen, die auch bei hohen Drücken viskose und abrasive Medien problemlos fördern. Damit etabliert sich der Systemanbieter für Verdrängerpumpen nun zum Spezialisten für das Fördern komplexer und schwieriger Medien.

Mehr lesen

Neue Schlauch-Dosierpumpe Dulco flex Control von ProMinent

07.06.2019 -

Die neue Dulco flex Control erweitert das ProMinent Portfolio um eine neue Schlauchdosierpumpe. Sie dosiert zuverlässig zwischen 10 ml/h bis zu 30 l/h bei bis zu 7 bar Gegendruck. Das intuitive Bedieninterface mit Click-Wheel ermöglicht eine einfache Bedienung der Schlauchdosierpumpe. Das Herzstück der Dulco flex Control ist ein bürstenloser Gleichstrommotor.

Mehr lesen