Dirk Geißler neuer Marketing-Chef bei Wilo

02.02.2004

Zum 1. Januar 2004 hat Dirk Geißler die Marketingleitung der Wilo AG, Dortmund, übernommen. Damit ist der 41-jährige Diplom-Ökonom für das weltweite Marketing der Unternehmensgruppe zuständig.

Dirk Geißler neuer Marketing-Chef bei Wilo

Neuer Marketingleiter der Wilo AG: Seit 1. Januar ist Dirk Geißler, 41, für das Marketing der Unternehmensgruppe weltweit verantwortlich.

In dieser Position löst er Thomas Halstrick ab, der eine neue Führungsaufgabe als Wilo-Vertriebsleiter für die USA, Kanada und Mexiko angetreten hat. Der Marketingleiter berichtet direkt an den Vorstand Marketing/Vertrieb Dr. Horst D. Elsner.

Vor seinem Wechsel zum Dortmunder Pumpenhersteller war Geißler als Marketing Director bei der Keramag AG für die Marken Keramag und Koralle verantwortlich. Einen Schwerpunkt seiner neuen Tätigkeit sieht er in der Stärkung der Marke Wilo: "Wir wollen unseren Kunden nicht nur hochwertige Produkte liefern, sondern auch ihre Begeisterung für Wilo wecken, zum Beispiel mit außergewöhnlichem Service und gewinnbringenden Ideen."

International warten ebenfalls große Aufgaben auf Geißler, so die Vernetzung der weltweiten Marketing-Aktivitäten der Wilo Gruppe und ihrer Marken Wilo, Salmson, EMU sowie Wilo-Salmson-Components: "Wir sind in den letzten Jahren vor allem im Ausland rasant gewachsen. Jetzt gilt es, den Auftritt unserer Tochtergesellschaften weiter zu professionalisieren und Synergien zu nutzen."

Auch privat hat der Marketing-Profi ehrgeizige Ziele: Wann immer Job und Familie die Zeit dafür lassen, trainiert er für den nächsten Ruhr-Marathon. Den wird er fast von seinem neuen Arbeitsplatz aus antreten können – führt die Strecke doch von Dortmund nach Essen.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

Generationswechsel in der Vertriebsleitung bei Möhlenhoff: Tobias Marner folgt auf Eckhard Cramme

09.08.2022 -

Eckhard Cramme (64) übergibt nach 29 erfolgreichen Jahren die Vertriebsleitung des, in dieser Zeit zum Marktführer von Stellantrieben gewachsenen, OEM-Herstellers Möhlenhoff an seinen Nachfolger Tobias Marner (34). Der Generationswechsel verläuft nach Plan. Marner leitet bereits seit 2021 das Key Account Management des Familienunternehmens aus Salzgitter. Die Stabübergabe erfolgt zum Juli 2022. Cramme bleibt dem Unternehmen als Berater erhalten.

Mehr lesen

Uponor Gruppe ernennt Thomas Fuhr zum Chief Technology Officer und Mitglied des Executive Committee

04.08.2022 -

Die Uponor Gruppe mit Sitz in Finnland hat Thomas Fuhr (M.Sc., Mech. Eng., geb. 1965) zum Chief Technology Officer (CTO) und Mitglied des Executive Committee ernannt. Er tritt seine neue Rolle zum 1. Oktober 2022 an und wird eine neu gegründete Technology Organisation leiten. Sie zielt darauf ab, Innovationen zu beschleunigen sowie die Fertigungseffizienz und die Resilienz der Supply Chain zu steigern.

Mehr lesen

GEMÜ erweitert Geschäftsführung

06.07.2022 -

Die GEMÜ Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG stellt die Geschäftsführung neu auf. Der Diplom Wirtschaftsingenieur Matthias Fick wird zum 1. Juli 2022 zum Geschäftsführer Global Operations in die Geschäftsführung von GEMÜ Deutschland berufen. Damit verstärkt Matthias Fick die Geschäftsführung, bestehend aus Gert Müller, geschäftsführender Gesellschafter und Stephan Müller, Geschäftsführer.

Mehr lesen