Dieselmotorpumpen für eine Großbaustelle in Libyen

20.10.2005

Für eine Großbaustelle in Libyen wurden insgesamt 8 mit Dieselmotor angetriebene Schmutzwasser-Kreiselpumpen benötigt. Der Kunde entschied sich für SPT-Pumpen der Baureihe S80 und S100.

Dieselmotorpumpen für eine Großbaustelle in Libyen

S100 MP2 TWGS/HA (Foto: Söndgerath Pumpen GmbH).

Beide Modelle wurden mit einem HATZ-Dieselmotor und einer luftgekühlten Membranpumpe der MP-Baureihe bestückt.

Die Söndgerath S-Baureihe eignet sich hervorragend zur Förderung von stark verschmutzten Medien. Alle Modelle werden mit einer großen Reinigungsöffnung ausgerüstet. Als Option können die meisten Pumpen mit einem Schneidmesser ausgerüstet werden, um faserige Bestandteile des Fördermediums zu zerkleinern.

Durch die verschiedenen Konstruktionsmerkmale können die Pumpen der S-Baureihe selbständig ansaugen und benötigen kein Rückschlagventil bzw. Fußventil. Pumpen der S-Baureihe können für eine Förderleistung bis zu 1.500 m³/h sowie eine Förderhöhe von max. 70 m geliefert werden.

Weitere Artikel zum Thema

Corona-Pandemie beeinträchtigt Geschäftsentwicklung von KSB

14.08.2020 -

Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB hat die Folgen der Corona-Pandemie im ersten Halbjahr zu spüren bekommen. Bedingt durch staatlich verordnete Lockdowns in wichtigen KSB-Produktionsländern, Zurückhaltung der Kunden bei Neuinvestitionen und verschobenen Service-Aufträgen sind Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr deutlich zurückgegangen.

Mehr lesen