Danfoss ist weiteres neues Fördermitglied des BTGA

11.04.2017

Die Danfoss GmbH ist weiteres Fördermitglied des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.

Der BTGA konnte damit den Kreis seiner Mitglieder um ein weiteres weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Wärme- und Kältetechnik erweitern. Das Unternehmen unterhält 61 Werke in 20 Ländern und beschäftigt insgesamt 23.400 Mitarbeiter.

„Wir freuen uns, Fördermitglied des BTGA zu sein“, sagte Christian Beckmann, Head of Central Europe Region, Heating Segment, der Danfoss GmbH. „Der BTGA setzt sich für eine konsequent verbesserte Gebäudeenergieeffizienz ein – wir bieten energieeffiziente und innovative Lösungen und verfügen über langjährige Erfahrung. Diese wollen wir gern in den Verband einbringen.“ Der Hauptgeschäftsführer des BTGA, Günther Mertz, begrüßte das neue Fördermitglied: „Wir heißen die Danfoss GmbH in der BTGA-Organisation herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Bild: BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz (Mitte) überreichte im Rahmen der ISH 2017 Christian Beckmann, Head of Central Europe Region, Danfoss GmbH Heating Segment (rechts), und Lars Tveen, dem Danfoss-Präsidenten, Heating Segment, die Mitgliedsurkunde des BTGA.

Foto: ja / BTGA e.V.

Weitere Artikel zum Thema

BTGA gründet Fachbereich Elektrotechnik

22.09.2021 -

Im Rahmen einer Gründungsveranstaltung in Darmstadt rief der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. Mitte September 2021 seinen Fachbereich “Elektrotechnik” ins Leben. Zum Vorsitzenden des neuen BTGA-Fachbereichs wurde Roland Fischer, Geschäftsführer der Elevion GmbH, gewählt; sein Stellvertreter ist Filippo Salvia, Geschäftsführer der Salvia Group GmbH.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT