CHRIST präsentiert Wassertechnologie-Innovationen auf dem Weltwasserkongress 2008

11.09.2008

Die Christ Water Technology präsentiert im Rahmen des von 7. bis 11. September 2008 in Wien stattfindenden Weltwasserkongresses neue Verfahren in der Wasseraufbereitung.

Sowohl im Bereich der industriellen als auch in der kommunalen Trinkwasseraufbereitung werden neue Technologien zur Entfernung von organischen und anorganischen Schadstoffen (z.B. Nitrate, Mangan, Uran, Radium, Urea) präsentiert. Auf dem Gebiet der Meer- und Brackwasserentsalzung wird anhand einer ausgeführten Anlage der Stand der Technik hinsichtlich der Energieeffizienz vorgestellt.

„Seit rund 70 Jahren steht die CHRIST für umweltfreundliche, innovative Wassertechnologien. Der Weltwasserkongress bietet uns die Gelegenheit, mit neuen Erkenntnissen am weltweiten wissenschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsprozess teilzunehmen. Unsere Technologien in Verbindung mit unserer globalen Präsenz leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Lösung des ernsten Problems der zunehmenden Wasserknappheit“, so Malek Salamor, CEO der Christ Water Technology.

Der Weltwasserkongress und Messe der International Water Association findet erstmals in Wien statt. Mit rund 3.000 Delegierten zählt der Kongress zu den wichtigsten internationalen Veranstaltungen in diesem Jahr in der Wasser-Branche. Neben den wissenschaftlichen Vorträgen und Diskussionsveranstaltungen im Rahmen von Workshops und Industrieforum wird die CHRIST auf Stand 209 vertreten sein und einen Einblick in ihr Leistungsspektrum geben.

Weitere Artikel zum Thema

Grünbeck revolutioniert die Wasserentsalzung

13.05.2024 -

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Wasser zu entsalzen und aufzubereiten. Grünbeck hat nun mit der Entsalzungsanlage ionliQ ein revolutionäres, elektrochemisches Verfahren entwickelt, das besonders umweltschonend ist und vielfältig eingesetzt werden kann. In einem kompakten Rahmenmodul untergebracht, sind Inbetriebnahme und Handhabung denkbar einfach. Ab August 2024 ist die ionliQ verfügbar.

Mehr lesen

Hochleistungsfähige Dreifach-Enthärtungsanlage von Grünbeck

25.03.2024 -

Mathematisch inkorrekt: 1 x 3 = 2 x 2. Und dennoch stimmt die von Grünbeck aufgemachte Rechnung für die neue, leistungsstarke Dreifach-Enthärtungsanlage softliQ:LB. Denn dank innovativer Entwicklungsarbeit ist sie letztlich so leistungsfähig wie zwei Doppelenthärtungsanlagen. Darüber hinaus verfügt sie über zahlreiche Features, die einen zuverlässigen Betrieb und eine einfache Bedienung gewährleisten.

Mehr lesen