CFturbo 2020 R2 – Neue Software-Version verfügbar

07.12.2020
Die neue CFturbo Version enthält eine Reihe wesentlicher inhaltlicher Erweiterungen.
CFturbo 2020 R2 – Neue Software-Version verfügbar

Sharp Cutwater für interne Spiralen. (Bildquelle: CFturbo GmbH)

Neue Funktionen finden sich in nahezu allen Programmbereichen:

Skelettlinien optional mit ßB = konst.
In einen bestimmten Durchmesserbereich an der Vorder- bzw. Hinterkante können zusammengesetzte Skelettlinien entworfen werden, um bereichsweise konstante Schaufelwinkel ßB1 bzw. ßB2 zu erzwingen.

Erweitertes Cordier-Diagramm
Umschalten zwischen relativen und absolunten Werten ist verfügbar. Absolute Werte im Cordier-Diagramm können intuitiver für einige Cfturbo-Nutzer sein, um die berechneten Laufrad-Hauptabmessungen zu evaluieren.

Parasolid-Export mit integrierten Flächen-Namen
Der Parasolid-Export mit Flächen-Namen stellt eine wesentliche Verbesserung für viele CAD/CAE Software-Interfaces dar, um automatisierte Workflows aufzubauen.

Sharp Cutwater für interne Spiralen
Ab jetzt können auch die sehr speziellen internen Spiralen direkt für CFD-Simulationen genutzt werden, da ein wasserdichtes Modell exportiert werden kann.

Nutzerdefinierte Grenzwerte für Warnungen
Der Nutzer kann seine Warnungs-Grenzwerte für einige wichtige Parameter in den „Preferences“ individuell festlegen.

Meridionale Vorschau für „Recent“ und Sample“
Auf dem Cfturbo Start-Bildschirm wird eine vereinfachte Meridianvorschau für die Dateien im Bereich „Recent“ und „Sample“ dargestellt, die das Öffnen des passenden Projektes erleichtern sollte.

Zusätzliche Diagramme für CoolPro-Fluide
Diagramme für Dampfdruck und spezifische Wärmekapazität sind verfügbar für zweiphasige Fluide aus der CoolProp-Datenbank.

Verbessertes „Model finishing“
Das 3D-CAD „Model finishing“ wurde verbessert im Hinblick auf die Erzeugung von Fillets und für die Vorderkanten von „Bowl diffusers“, um hochwertige Exportdaten zu erhalten.

 

Quelle: CFturbo GmbH

Weitere Artikel zum Thema

valantic optimiert Supply Chain Management bei SEEPEX

11.04.2022 -

Die SEEPEX GmbH modernisiert gemeinsam mit den Supply-Chain-Experten von valantic die Produktionsplanung. Mit Optimierung der Supply-Chain-Prozesse und Einführung der Advanced-Planning-&-Scheduling(APS)-Software wayRTS (Real Time Simulation) in der Unternehmenszentrale in Bottrop konnten bereits Durchlauf- und Lieferzeiten reduziert und die Planungsqualität deutlich erhöht werden.

Mehr lesen

mfr und AFRISO starten Kooperation

05.11.2021 -

AFRISO bietet tragbare Messgeräte für die Abgastechnik, Gasleck-Detektion und Druckmesstechnik. mfr ist Deutschlands führendes Field Service Management System zur Koordinierung von Technikern. Im Rahmen einer Kooperation hat die Simplias GmbH eine einheitliche Schnittstelle zum AFRISO QR-Code-System der mobilen AFRISO Handmessgeräte entwickelt.

Mehr lesen