Busch Award für innovative Ideen

02.10.2013

Aus Anlass des 50-jährigen Unternehmensjubiläums von Busch wurde erstmals der „Busch Award“ verliehen. Mit dieser Auszeichnung ehrt die Firma Busch Vakuumpumpen und Systeme Firmen, die sich in besonderem Maße die moderne Vakuumtechnik zu Nutze machen und diese in innovativen Prozessen einsetzen.

Busch Award für innovative Ideen

Die Preisträger des Busch Awards 2013: v. l. Manfred Schmidt von GEA Food Solutions und Christoph Ullmann, ehemaliger Konstrukteur bei Union Verpackungsges. mbH zusammen mit Ayhan Busch und Dr. Karl Busch während der Preisverleihung (Foto: Busch)

Erster Preisträger des Busch Awards wurde die Firma GEA Food Solutions mit Sitz in Düsseldorf. Sie ist die Nachfolgefirma von Union Verpackungsges. mbH, die 1957 in Kempten gegründet wurde. Die Firma Union entwickelte zu Beginn der 1960-er Jahre eine neue Art der Verpackung von frischen Lebensmitteln: die Vakuumverpackung. Die ersten geeigneten Folien zum Verpacken standen zur Verfügung. Jetzt galt es, eine Maschine zu entwickeln, die es schafft, automatisch eine Kunststofffolie in die Form einer Tablettschale zu bringen, in die zu verpackende Lebensmittel eingelegt werden können. Diese Schale wird dann mit einer weiteren Folie luftdicht verschlossen und gleichzeitig die sich darin befindliche Luft abgesaugt. Dies sollte möglichst schnell und effektiv geschehen, gleichzeitig musste auch sichergestellt werden, dass ein hohes Vakuum in der Verpackung garantiert wird. Busch übernahm für die Firma Union die technische Entwicklung des Vakuumerzeugers und kreierte mit der Huckepack die passende Vakuumpumpe. Die Firma Union konnte danach die welterste automatische Verpackungstiefziehmaschine präsentieren: Die Vakuumverpackung war geboren - ein Ergebnis von innovativen Ideen und effektiver Zusammenarbeit.

Dr. Karl Busch konnte den Preis im Rahmen des Festabends zum 50-jährigen Firmenjubiläum an Manfred Schmidt, dem Einkaufsleiter von GEA Food Solution und Christoph Ullmann überreichen. Christoph Ullmann war seinerzeit der Konstrukteur dieser ersten automatischen Vakuumverpackungsmaschine - und der erste Kunde von Busch überhaupt. Mit dieser Auszeichnung wurde eine Idee gewürdigt, die bereits vor 50 Jahren realisiert wurde, längst ihren Siegeszug rund um die Welt vollzogen hat und inzwischen „Stand der Technik“ ist.

Busch Vakuumpumpen und Systeme hat sich entschieden, den Busch Award jährlich zu vergeben. Als Technologieführer im Bereich der industriellen Vakuumtechnik möchte Busch damit ein Zeichen setzen um junge Entwickler und Konstrukteure zu ermutigen auch in der Zukunft Vakuumtechnologie innovativ einzusetzen und somit die vielfachen technischen Möglichkeiten auszuschöpfen, die Vakuum bietet.

Weitere Artikel zum Thema

Leybold bietet die ölfreie Klauenpumpe CLAWVAC für robuste Grobvakuumanwendungen

22.10.2020 -

Speziell für raue industrielle Prozesse stellt Leybold die unkomplizierte, trockene Grobvakuumpumpe CLAWVAC vor. Sie eignet sich neben Anwendungen in der Lebensmittelverarbeitung, Verpackungs- und Umwelttechnik auch für Trocknungs- und Sterilisationsprozesse. Die Pumpe, die in drei Saugvermögensklassen angeboten wird, ist speziell für den Dauerbetrieb bei jedem Arbeitsdruck ausgelegt.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Veranstaltungen

    « Januar 2021 » loading...
    M D M D F S S
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
  • STELLENMARKT