Biral stellt neuste ModulA Pumpengeneration vor

19.11.2020
Die Hocheffizienzpumpen von Biral entsprechen den neusten Erkenntnissen im Pumpenbau. Doch das Schweizer Unternehmen denkt in seiner Entwicklungsarbeit über das Heute hinaus, denn die neue ModulA wurde sozusagen für die Bedürfnisse von Übermorgen gebaut.
Biral stellt neuste ModulA Pumpengeneration vor

Biral präsentiert die neuste Generation der bewährten, hocheffizienten Umwälzpumpe ModulA. (Bildquelle: Biral AG)

So kann die neuste Generation der bewährten Umwälzpumpe über Bluetooth mit der kürzlich neu vorgestellten Biral ONE-App konfiguriert, gesteuert und überwacht werden.

Doch sie punktet auch bei Energieeinsparung und Wirtschaftlichkeit, denn mit einem EEI-Wert ab ≤0.17 zählen die ModulA Pumpen zur Top-Kategorie «Best in Class». Im Vergleich zu herkömmlichen ungeregelten Pumpen der Effizienzklasse D sind Energie- und Kosteneinsparungen von 80 Prozent und mehr möglich.

Auf einen Blick:

  • Bedienung via Biral ONE App über Bluetooth
  • EEI-Wert ab ≤ 0.17
  • Bequeme Integration dank Biral Interface Module (BIM)
  • Abgesetzte Montage

 

Quelle: Biral AG

Weitere Artikel zum Thema

Grundfos sieht Nachholbedarf für das geplante Energieeffizienzgesetz und Gebäudeenergiegesetz

11.11.2022 -

Grundfos begrüßt die zum 1. Oktober 2022 in Kraft getretene Mittelfristverordnung zur Sicherung der Energieversorgung (EnSimiMaV). Gleichzeitig vertritt Grundfos den Standpunkt, dass die EnSimiMaV, insbesondere in Bezug auf die Frage potenzieller Einsparmaßnahmen beim Energieverbrauch, sowohl im öffentlichen als auch dem privaten Sektor, noch nicht weit genug greift.

Mehr lesen

blossom-ic kombiniert Regelung von Zirkulationspumpen mit digitalem hydraulischem Abgleich

17.05.2022 -

Soll eine Zirkulationsleitung effizient funktionieren, dann ist eine intelligente Steuerung der Zirkulationspumpe zwingend notwendig. Der Zirkulationspumpenregler “Magelan” des Regelungsspezialisten blossom-ic kann jede handelsübliche Zirkulationspumpe intelligent regeln und leistet gleichzeitig den digitalen hydraulischen Abgleich in Ein-, Zweirohr- und Flächenheizungen.

Mehr lesen