Atlas Copco ernennt Mikael Andersson zum Präsidenten der Division Power and Flow

15.02.2021
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Atlas Copco hat die Ernennung von Mikael Andersson zum Präsidenten des Geschäftsbereichs Power and Flow von Power Technique mit Wirkung zum 1. Februar 2021 bekannt gegeben. In dieser neuen Funktion wird Mikael Andersson das globale Geschäft mit dem Ziel führen, die Marktposition des Geschäftsbereichs in seinem Bereich zu stärken.
Atlas Copco ernennt Mikael Andersson zum Präsidenten der Division Power and Flow

Mikael Andersson (Bildquelle: Altas Copco AB)

Mikael Andersson ist seit 2018 General Manager für Power Technique North America. Seit seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahr 2002 als Controller für Rock Drills in Schweden war er in verschiedenen Funktionen bei Atlas Copco tätig.

"Mikael hat aus seiner Zeit in der Energietechnik gute Erfahrungen gesammelt", sagte Andrew Walker, Business Area President Power Technique. „Mit seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz in den Bereichen Management, Finanzen sowie Vertrieb und Serviceentwicklung. Er wird die Division auf die nächste Stufe bringen. “

Seit 2018 hat der Geschäftsbereich Power and Flow von Atlas Copco die Innovation und Produktentwicklung von Generatoren, Lichtmasten und Pumpen beschleunigt und die für die Kunden von Atlas Copco erforderlichen Produkte sichergestellt. Mikael Andersson erklärt seine Mission wie folgt: „Die Division Power and Flow wird weiterhin innovative Produkte entwickeln, um unseren Kunden zu einem nachhaltigen Wachstum zu verhelfen.“

Mikael ist schwedischer Staatsbürger. Er hat einen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Örebro und einen Bachelor of Science von der Universität Göteborg.

Weitere Artikel zum Thema

70 Jahre LEWA

26.07.2022 -

Ein Halbkellerraum in Leonberg bei Stuttgart, ein Motorrad als Firmenfahrzeug und 3.000 DM Startkapital – so beginnt die Erfolgsgeschichte der LEWA GmbH. 1952 als Ingenieurbüro für Wasseraufbereitung gegründet, hat sie sich trotz schwieriger Anfangsbedingungen innerhalb weniger Jahrzehnte zum weltweiten Hersteller von Dosier- und Prozess-Membranpumpen sowie von kompletten Dosieranlagen für die Verfahrenstechnik entwickelt.

Mehr lesen

GAP Hire Solutions wählt Pumpen von Atlas Copco für seine neue Abteilung für Pumpenservices

03.06.2022 -

Das größte unabhängige Vermietungsunternehmen Großbritanniens, GAP Hire Solutions, hat eine spezialisierte Abteilung für Pumpenservices eingerichtet; und hat als Teil der Investition von 18 Millionen Pfund Pumpen von Atlas Copco Power and Flow ausgewählt. Atlas Copco wird 310 maßgeschneiderte Oberflächenentwässerungspumpen in verschiedenen Größen liefern, darunter 4-Zoll-, 6-Zoll- und 8-Zoll-Pumpen.

Mehr lesen

Emissionsfreier Kompressor unterstützt Felssicherungsarbeiten auf der Bastei im Nationalpark, Deutschland

27.05.2022 -

Stellen Sie sich eine märchenhafte Brücke vor, eingebettet in eine spektakuläre Felsformation eines Naturschutzgebietes in Sachsen, Deutschland. Hier führt die Jähnig GmbH Felssicherung ein umfangreiches Felssicherungsprojekt durch, das für die Sicherheit der Besucher sorgen wird. Das Unternehmen setzt auf einen mobilen Elektrokompressor von Atlas Copco, der absolut emissionsfrei und leise ist und genau die richtige Wahl für seine pneumatische Ausrüstung ist.

Mehr lesen

Die neue GHS VSD+ Vakuumpumpenreihe bietet eine intelligente Vernetzung von Vakuumpumpe und Prozess

17.05.2022 -

Aufbauend auf der innovativen GHS VSD+ Baureihe drehzahlgeregelter Schraubenvakuumpumpen mit Öleinspritzung hat Atlas Copco mit der neuen Baureihe GHS 1402-2002 VSD+ einen weiteren Schritt nach vorn gemacht. Die Pumpenreihe verfügt über ein neues Design für bessere Leistung, eine optimale Ölabscheidung sowie eine kleinere Stellfläche und eine innovative neue Steuerung, die den Kunden fit für die Industrie 4.0 macht.

Mehr lesen

Atlas Copco übernimmt die Pumpenfabrik Wangen GmbH

23.02.2022 -

Atlas Copco hat die Übernahme der Pumpenfabrik Wangen GmbH vereinbart, einem deutschen Hersteller von Exzenterschneckenpumpen, die vor allem im Biogas- und Abwassersektor zur Förderung von Flüssigkeiten eingesetzt werden. Das Unternehmen stellt auch Schraubenspindelpumpen her, die unter anderem in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Kosmetikbranche eingesetzt werden.

Mehr lesen