ANDRITZ gewinnt Auszeichnung als System Integrator of the Year 2021

01.04.2021
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von CFE Media den nordamerikanischen Preis „System Integrator of the Year 2021“ in der Kategorie Großunternehmen.

Eine aus Redakteuren der Zeitschriften Control Engineering und Plant Engineering sowie US-Industrieexperten bestehende Regie wählt jedes Jahr die Gewinner dieses Preises in den drei Kategorien Klein-, Mittel- und Großunternehmen. Dabei werden folgende drei allgemeine Kriterien für die Wahl der Gewinner herangezogen: unternehmerische Fähigkeiten, technische Kompetenzen und Kundenzufriedenheit.

Mit 109 Standorten und mehr als 2.000 Mitarbeitern weltweit ist ANDRITZ Automation ein globales Kompetenzzentrum für Energie- und Steuerungssysteme in Industrieanlagen. Im Laufe der letzten Jahrzehnte entwickelte ANDRITZ Automation ein umfassendes Portfolio für verschiedenste Industrien und verfügt über Referenzen bei langfristigen Partnerschaften mit Kunden. Letztere unterstützt ANDRITZ Automation bei der Inbetriebnahme ihrer Anlagen sowie der Optimierung ihrer Produktionsprozesse mittels Fernverbindung. ANDRITZ Automation hilft den Kunden bei der Vorbereitung ihrer Anlagen für den autonomen Betrieb durch die Anwendung und Entwicklung von Technologien sowie die Umsetzung von Konzepten basierend auf Industrie 4.0.

Quelle: ANDRITZ AG

Weitere Artikel zum Thema

Übernahme der gesamten Anteile an Voith Hydro abgeschlossen

03.03.2022 -

Nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen hat Voith am 1. März 2022 die Übernahme aller Anteile an Voith Hydro vom bisherigen Joint-Venture-Partner Siemens Energy erfolgreich abgeschlossen. Der Technologiekonzern und sein langjähriger Partner Siemens Energy hatten sich am 21. Oktober 2021 auf eine Übernahme der verbleibenden Anteile in Höhe von 35 Prozent an der früheren Voith Siemens Hydro Power Generation GmbH & Co. KG verständigt.

Mehr lesen