Amerikanischer Marktführer kommt nach Werdohl

17.09.2003

Die Firma Rahmer + Jansen GmbH, Werdohl hat sich entschlossen, gemeinsam mit der Lovejoy Inc., USA eine neue Firma mit dem Namen Raja-Lovejoy GmbH zu gründen.

Die Firma Rahmer + Jansen GmbH fertigt und vertreibt Wellenkupplungen der bekannten Marken Spidex® und Dentex® für den allgemeinen Maschinenbau und die Ölhydraulik sowie Ölkühler, geräuschdämpfende Pumpenträger, Ölbehälter und sonstiges Hydraulik-Zubehör. Die Firma Lovejoy, ein amerikanisches Traditionsunternehmen, welches bereits im Jahre 1900 über ein Patent des Grundprinzips der heute von Raja vertriebenen Spidex®-Klauenkupplung verfügte, ist heute in diesem Marktsegment Marktführer. ‘Lovejoy‘ ist ein Synonym für Kupplungen in den USA und vertreibt weltweit über 100.000 Kupplungen wöchentlich.

Die Firma Raja-Lovejoy GmbH übernimmt die bisherigen Aktivitäten der Rahmer + Jansen GmbH im Bereich Wellenkupplungen und Hydraulik-Zubehör am gleichen Standort. Durch die Bündelung der Marktstärke beider Unternehmen in Europa verspricht man sich insbesondere eine Erweiterung des Umsatzes auf dem europäischen Markt, aber auch eine Verbesserung des weltweiten Services.

Aufgrund der Einbringung eines sehr umfangreichen Kupplungs- und Antriebstechnik-Programmes in das Werdohler Unternehmen und infolge modernster Organisation und Logistik bei der Rahmer + Jansen GmbH verspricht sich die neue Gesellschaft eine erhöhte Schlagkraft insbesondere auf dem europäischen Markt.

„Unsere Kunden werden von der neuen Organisation in der neuen, gemeinsamen Gesellschaft profitieren. Wir wollen Weltklasseservice bieten“, erklären die Gesellschafter Mike Hennessy und Bodo Jansen. „Lovejoy beabsichtigt mit der Konzentration und Investition in die gemeinsame Gesellschaft mit der Rahmer + Jansen GmbH eine erhebliche Ausweitung der Geschäftsaktivitäten“.

Alleiniger Gesellschafter der Lovejoy Inc. ist Herr Mike Hennessy. Gesellschafter der Rahmer + Jansen GmbH sind Dipl.-Ing. Bodo Jansen und dessen Sohn, RA. Jens Jansen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Lovejoy Inc.

Weitere Artikel zum Thema

ViscoTec übernimmt den langjährigen Partner Scanmaster

20.12.2023 -

ViscoTec arbeitet mit mehr als 30 Händlern weltweit zusammen. Einige davon sind für ViscoTec schon lange wichtige Partner, unter anderem auch das dänische Unternehmen Scanmaster, das seit 2017 ViscoTec Produkte vertreibt. Henning Pedersen, Geschäftsführer von Scanmaster, hat sich in kürzester Zeit in mit der Pumpen- und Dosiertechnik von ViscoTec vertraut gemacht.

Mehr lesen