Aktionäre von Georg Fischer wählen ein neues Mitglied in den Verwaltungsrat

25.03.2014

An der 118. ordentlichen Generalversammlung vom 19. März 2014 wurde Hubert Achermann neu in den Verwaltungsrat gewählt.

Wahlen in den Verwaltungsrat

Die neun bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats wurden wiedergewählt. Zudem wurde Andreas Koopmann als Präsident bestätigt und ein neuer Vergütungsausschuss gewählt. Ausserdem erfolgte die Wahl von Hubert Achermann (1951) als neues Mitglied des Verwaltungsrats. Der Rechtsanwalt amtierte von 2004 bis 2012 als CEO der KPMG Schweiz. Seit 2013 ist Achermann Mitglied des Verwaltungsrats der Implenia, wo er das Audit Committee leitet. Er ersetzt Kurt E. Stirnemann, Georg Fischer CEO von 2003 bis 2008 und langjähriger Verwaltungsrat, der die Altersgrenze für Verwaltungsräte bei Georg Fischer erreicht hat.

Aktionäre stimmen allen Anträgen zu

In der Veranstaltungshalle ehemalige Stahlgiesserei in Schaffhausen waren insgesamt 1 065 Aktionärinnen und Aktionäre anwesend und 1 984 256 Aktienstimmen vertreten. Diese Präsenz entspricht 70,84 Prozent der im Aktienregister eingetragenen Aktien.

Die Generalversammlung genehmigte im Rahmen einer Konsultativabstimmung den Vergütungsbericht 2013 und hieß die Ausschüttung einer Dividende von CHF 16 je Aktie gut.

Aufgrund der Verordnung gegen übermäßige Vergütung bei börsenkotierten Aktiengesellschaften, die am 1. Januar 2014 in Kraft getreten ist, hatte der Verwaltungsrat der Generalversammlung 2014 eine Teilrevision der Statuten beantragt. Sie beinhaltete unter anderem Statutenänderungen bezüglich der Stimmrechtsvertretung, der Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrats und des Vergütungsausschusses sowie die Limitierung der Anzahl der Mandate, welche die Verwaltungsräte und die Konzernleitung der Georg Fischer AG bei anderen Unternehmen haben dürfen. Als Revisionsstelle für das Geschäftsjahr 2014 wurde erneut die PricewaterhouseCoopers AG, Zürich, gewählt.

Weitere Artikel zum Thema

Parker gibt Rücktritt des Chief Technology and Innovation Officer M. Craig Maxwell bekannt

03.11.2020 -

Parker Hannifin gab bekannt, dass M. Craig Maxwell, Vizepräsident – Chief Technology and Innovation Officer, nach 24 Jahren engagierter Tätigkeit für das Unternehmen in den Ruhestand treten wird. Der Verwaltungsrat hat Mark T. Czaja, derzeit Vizepräsident für Technologie und Innovation – Motion Systems Group, mit Wirkung zum 1. Januar 2021 zum Nachfolger von Herrn Maxwell gewählt.

Mehr lesen

ACHEMA 2021: Impulse für den Aufschwung

26.08.2020 -

Vom 14. bis 18. Juni 2021 wird die Weltleitmesse für die Prozessindustrie in Frankfurt ihre Pforten öffnen, und die Vorfreude wächst: Mit einem durchdachten Hygienekonzept und der Ergänzung um digitale und hybride Elemente ermöglicht die ACHEMA 2021 der weltweiten Branche, aktuelle Trends und technologische Neuerungen zu erleben.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT