Adey Magnetfilter für unzugängliche Stellen

04.02.2021
Adey hat mit dem „MagnaClean XS-90“ jetzt einen besonders kompakten Magnetfilter im Programm, der flexibel positionierbar ist und an nahezu alle Installationsanforderungen passt.
Adey Magnetfilter für unzugängliche Stellen

Der kompakte Magnetfilter „MagnaClean XS-90“ von Adey lässt sich in verschiedenen Richtungen installieren. Er filtert magnetische und nicht-magnetische Ablagerungen aus dem Heizungswasser. (Bildquelle: Adey)

Er filtert magnetische und nicht-magnetische Ablagerungen aus dem Heizungssystem und verlängert so dessen Lebensdauer. Der platzsparende Magnetfilter (Abmessung 140 mm x 95 mm) ist für die Installation in Rohrleitungen vorgesehen, die direkt von der Wand oder vom Kessel kommen. Er kann in mehrere Richtungen angeschlossen werden, beispielsweise an vertikale, horizontale oder 90°-Rohrleitungen. Die freie Wahl des Anschlusses erleichtert bei beengten Platzverhältnissen die Montage und sorgt während der Wartungs- und Reinigungsarbeiten für einen guten Zugang zu Lüftungsöffnung und Ablassventil. Der einbaufertige und vorkonfektionierte MagnaClean XS-90 kann auch in Bestandsbauten nachgerüstet werden. Er wird in wenigen Sekunden im Rücklaufrohr über ein Schnellspannsystem installiert, kann aber auch an anderer Stelle montiert werden, sollte kein Rücklaufrohr vorhanden sein.

Magnetische und nicht-magnetische Ablagerungen filtern
Schwarzes Eisenoxid, das sogenannte Magnetit, ist in jeder Heizungsanlage vorhanden. Es führt zu kalten Stellen in den Heizkörpern, blockiert Rohre und kann im schlimmsten Fall zum Ausfall des Kessels und damit einer Heizungsanlage führen. Mit Hilfe von extra starken Neodym-Magneten filtert MagnaClean XS-90 das Anlagenwasser und befreit es von magnetischen und nicht-magnetischen Ablagerungen.
Wie alle Adey-Magnetfilter entspricht auch der XS-90 der „first-pass performance“: Aufgrund der speziellen Bauweise der Filter fließt das Anlagenwasser direkt am Magneten vorbei und schon beim ersten Spüldurchgang wird der größte Teil aller magnetischen Verunreinigungen abgefangen.
Für den kontinuierlichen Schutz von Heizungssystemen jeder Form und Größe führt Adey ein breites Sortiment an Abscheidern in Magnetbauweise im Programm. Vertreten sind alle gängigen Größen, beginnend von 3/4“ für die Haustechnik bis hin zu 8“-Anschlussgrößen für gewerbliche Anwendungen.

Weitere Artikel zum Thema

70 Jahre LEWA

26.07.2022 -

Ein Halbkellerraum in Leonberg bei Stuttgart, ein Motorrad als Firmenfahrzeug und 3.000 DM Startkapital – so beginnt die Erfolgsgeschichte der LEWA GmbH. 1952 als Ingenieurbüro für Wasseraufbereitung gegründet, hat sie sich trotz schwieriger Anfangsbedingungen innerhalb weniger Jahrzehnte zum weltweiten Hersteller von Dosier- und Prozess-Membranpumpen sowie von kompletten Dosieranlagen für die Verfahrenstechnik entwickelt.

Mehr lesen

Sparen mit Herz – Effiziente Lösungen für den gesamten Gebäudelebenszyklus

16.05.2022 -

Setzen Sie bei dem Herzstück Ihres Gebäudes auf die richtige Entscheidung und profitieren Sie von den Vorteilen einer Armstrong Umwälzpumpe – und das über die gesamte Laufzeit Ihres Gebäudelebenszyklus. Erzielen Sie somit beste Energieeinsparungen beim Heizen, Kühlen sowie bei der Regelung Ihres Wasserdrucks und sichern Sie sich eine zuverlässige Performance über die gesamte Lebensdauer Ihrer Anlage.

Mehr lesen

Molkerei Hainichen-Freiberg modernisiert Wasseraufbereitung

21.04.2022 -

Die Molkerei Hainichen-Freiberg hat ihre Wasseraufbereitung modernisiert: Mit Elektrolyseanlagen von ProMinent entfällt der Umgang mit gefährlichen Chemikalien, die bislang für die Desinfektion verwendet wurden. Stattdessen verarbeiten innovative Anlagen direkt vor Ort harmloses Kochsalz zu einer Desinfektionslösung. Die Vorteile für die Molkerei: Eine deutliche Erhöhung der Arbeitssicherheit, geringere Betriebskosten und ein dauerhaft niedriger Wasserverbrauch.

Mehr lesen

Neue Webseite von Orben rund um Heizwasser

13.04.2022 -

Orben, der Wasserspezialist im dreistufigen Vertriebsweg, geht mit einer neuen Webseite online unter www.orben-heizwasser.de. Insbesondere das Service- und Dienstleistungsangebot wurde neu ausgerichtet: So können Fachhandwerker ab sofort direkt über die Unternehmensseite die komplette, normgerechte Aufbereitung oder Neubefüllung von Heiz- und Kreislaufwasser für jede Anlagengröße als Service anfragen.

Mehr lesen