6. Praxistag Wasserversorgungsnetze

31.08.2016

Der Praxistag Wasserversorgungsnetze ist eine eintägige Vortragsveranstaltung mit vielen Fachvorträgen zum Thema Wasser- bzw. Trinkwassernetze und dazugehörende Themen wie beispielsweise Asset Management. Die Veranstaltung wird von einer Ausstellung begleitet und findet am 27. September 2016 in Essen statt.

Auf dieser Veranstaltung können sich die Teilnehmer über kommende Trends und aktuelle Entwicklungen sowie Praxiserfahrungen bei der Anwendung rund um Wasserversorgungsnetze informieren. Dank großzügig bemessener Pausen zwischen den Vorträgen ist ausreichend Raum für Diskussionen und Meinungsaustausch. Die begleitende Ausstellung unterstützt das Vorhaben und führt zu einem lebhaften Dialog zwischen Herstellern und Anwendern.

In diesem Jahr sind folgende Themen geplant:

  • 360° Netzüberwachung
  • Wasserverlustmonitoring 4.0
  • Leckortung im intelligenten Trinkwassernetz
  • Selbstcheck auf dem Weg zu erfolgreichem Asset Management
  • Zustandsbewertung von AZ-Leitungen
  • Intelligente Instandhaltung mit hoher Nachhaltigkeit
  • Sanierung und Erneuerung von Trinkwasserleitungen
  • Schutz kritischer Wasserinfrastrukturen mit BSI-Zulassung

Der „Praxistag Wasserversorgungsnetze“ wird von der Fachzeitschrift 3R veranstaltet. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr bereits zum 6. Mal statt.

Weitere Artikel zum Thema

GWP Jahreskonferenz: Gemeinsam für die globale Wasserwende

16.07.2024 -

Am 3. Juli 2024 kamen über 150 Mitglieder und Partner von German Water Partnership e.V. (GWP) in Berlin zusammen. Auf der Jahreskonferenz des Branchenverbandes unter dem Motto „Global Water Responsibility – Gemeinsam für die globale Wasserwende“ diskutierten Unternehmer:innen, Branchenexpert:innen sowie Entscheider:innen aus dem öffentlichen Sektor und internationalen Organisationen über die Rolle, die Deutschland bei einer globalen Wasserwende einnehmen kann.

Mehr lesen

Abschlussbericht Achema 2024

27.06.2024 -

Bei der ACHEMA 2024, der Weltleitmesse der Prozessindustrie, zeigten vom 10. bis 14. Juni 2024 insgesamt 2.842 Aussteller aus 56 Nationen 106.001 Teilnehmern aus 141 Ländern auf dem Frankfurter Messegelände die neueste Ausrüstung und innovative Verfahren für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittel- sowie verwandte Industrien.

Mehr lesen