Zewotherm optimiert Vertriebsstruktur

16.03.2018

Zewotherm, Vollsortimenter für zukunftsweisende Energie- und Wärmesysteme, hat seine Vertriebsleitung neu strukturiert. Als Vertriebsleiter berichten ab sofort an die Geschäftsleitung Björn Feldhaus (38) für das Gebiet Nord und Felix Kölders (30) für die Region West/Süd.

Zewotherm optimiert Vertriebsstruktur

Die neuen Vertriebsleiter sind erfahrene Zewotherm-Mitarbeiter. Die Neustrukturierung dient der optimierten Abstimmung und einer verstärkten Fokussierung auf kundenorientierte Prozesse. Der Systemhersteller hat zusätzlich das Segment der Kontrollierten Wohnraumlüftung personell verstärkt. Hier ist ab sofort Volkmar Reitz (55) als neuer Fachberater an Bord. Er verfügt über ein umfangreiches technisches Wissen und wird seine langjährigen Vertriebserfahrungen aus der dezentralen und zentralen Lüftung einbringen.

Bild: v.l.n.r.: Björn Feldhaus (38) ist neuer Vertriebsleiter für das Gebiet Nord; Felix Kölders (30) ist neuer Vertriebsleiter für das Gebiet West/Süd; Volkmar Reitz (55) ist neuer Fachberater für die Kontrollierte Wohnraumlüftung. (Foto: Zewotherm)

Weitere Artikel zum Thema

Matthias Herr und Swen Herrmann übernehmen neue Aufgaben im Neugart-Management

11.01.2022 -

Mit zwei personellen Neubesetzungen aus den eigenen Reihen startet die Neugart GmbH unter dem Dach der Neugart Holding GmbH zukunftsorientiert ins neue Jahr: Matthias Herr, bisher Geschäftsleiter Business Development, wurde zum dritten Geschäftsführer des Kippenheimer Getriebespezialisten berufen. Seine bisherige Position übernimmt Swen Herrmann, zuletzt Vertriebsleiter bei Neugart.

Mehr lesen

EAZY Systems macht Ausschreibungen einfach

18.11.2021 -

Der Regelungsspezialist EAZY Systems hat den Prozess für Ausschreibungen vereinfacht: Die kompletten Produkt-Datensätze stehen ab sofort auf ausschreiben.de bereit. Auf der Internet-Plattform sind sämtliche Informationen rund um Systeme für die Flächenheizung und -kühlung, Luftführung sowie Hausautomation kostenlos abrufbar.

Mehr lesen

Digitale Fabrik: Smart Monitoring überwacht Pumpenbetrieb und liefert Betriebskennzahlen

15.10.2021 -

Das neue Überwachungssystem von LEWA lässt Betreiber ruhiger schlafen und macht Pumpen Smart-Factory-ready: Neben der Erkennung von Störungen und Prozessabweichungen liefert Smart Monitoring auch wichtige Kennzahlen zur wirtschaftlichen Bewertung der Anlage. LEWA unterstützt zusätzlich mit Betriebsanalysen der Laufzeitdaten. Dabei liegt die Datenhoheit immer beim Betreiber.

Mehr lesen