Wilo-Geniax ist Produkt des Jahres der EDT

23.03.2011

Das Dezentrale Pumpensystem „Wilo-Geniax“ des Dortmunder Pumpenherstellers Wilo wurde im Rahmen der ISH 2011 in Frankfurt am Main mit dem „European Product Award“ der EDT (European Cooperation of Professional Wholesalers for Sanitary and Heating Products) ausgezeichnet.

Wilo-Geniax ist Produkt des Jahres der EDT

V.l.n.r.: Jürgen Resch, Leiter der Business Unit „Wilo-Geniax“ der Wilo SE, Achim Zimmer, Geschäftsführer der EDT GmbH und Peter Stamm, Vertriebsleiter Deutschland, Österreich und Schweiz der Wilo SE. (Foto: Wilo)

Die europäische Vertretung von über 200 mittelständischen SHK-Fachgroßhändlern in zehn Ländern verleiht dieses Prädikat seit 2004 an einen Hersteller für hervorragende Produktqualität und eine beispielhafte Zusammenarbeit auf europäischer Ebene. Im Fokus stehen dabei besonders innovative Produkte, die ausschließlich über den dreistufigen Vertriebsweg verkauft werden.

Das Produkt des Jahres 2011, das Dezentrale Pumpensystem „Wilo-Geniax“, setzt auf mehrere Miniaturpumpen an den Heizflächen bzw. Heizkreisen anstelle der Thermostatventile. Die herkömmliche „Angebotsheizung“ mit einer zentralen Heizungspumpe wird hier durch eine „Bedarfsheizung“ abgelöst. Gepumpt wird nur, wenn Wärme benötigt wird. 20 Prozent Heizenergieeinsparung und 50 Prozent Stromeinsparung für ein mit „Wilo-Geniax“ ausgestattetes Einfamilienhaus im Vergleich zu einem identischen Haus mit hydraulisch abgeglichener konventioneller Heizung wurden durch eine Langzeit-Vergleichsmessung des Fraunhofer Instituts für Bauphysik (IBP) im Praxistest bestätigt und vom TÜV Rheinland offiziell zertifiziert.

Die Auszeichnung wurde am ersten Messetag der ISH durch Achim Zimmer, Geschäftsführer der EDT GmbH, an Peter Stamm, Wilo Vertriebsleiter Deutschland, Österreich und Schweiz, und Jürgen Resch (l.), Leiter der Business Unit „Wilo-Geniax“ bei Wilo, überreicht. „Mit dem ‚European Product Award’ würdigen wir unter anderem das enorme finanzielle und personelle Engagement der ausgezeichneten Industriepartner bei der Entwicklung neuer Technologien“, hob Zimmer zu diesem Anlass hervor. „Durch professionelle Innovationen wie ‚Wilo-Geniax’, die ausschließlich über den dreistufigen Vertriebsweg verkauft werden, können wir uns produktseitig gegenüber anderen Distributionswegen behaupten. In diesem Sinne unterstützen wir die Einführung neuer Produkte auf allen Ebenen.“

Mit „Wilo-Geniax“ wurde jetzt bereits die zweite Wilo-Innovation als „Produkt des Jahres“ von der EDT ausgezeichnet. Zur ISH 2005 hatte die EDT der Hocheffizienzpumpe „Wilo-Stratos“ das begehrte Prädikat verliehen.

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

blossom-ic: Digitaler hydraulischer Abgleich gleichwertig mit Verfahren B

17.06.2024 -

Das Institut für Technische Gebäudeausrüstung Dresden (iTG) hat bestätigt, dass das Regelungssystem für den adaptiven digitalen hydraulischen Abgleich bei Verwendung in Bestandsgebäuden „mindestens vergleichbar mit einem konventionellen hydraulischen Abgleich nach Verfahren B“ ist. Damit entspricht das blossom-ic System den Anforderungen des GEG und BEG EM und ist förderfähig.

Mehr lesen

SÜLZLE KOPF präsentiert sich mit neuer Webseite

24.05.2024 -

Die neue SÜLZLE KOPF Webseite bietet ein modernes Design, klare Strukturen und optimierte Benutzerfreundlichkeit. Das Motto „Technologie für Mensch und Umwelt“ spiegelt sich in der kundenorientierten Ausrichtung wider. Im Mittelpunkt stehen dabei alle Leistungen und Produkte in den Bereichen Sanitär, Heizung, Photovoltaik, Klima und Anlagenbau.

Mehr lesen

Besuch des DEN e.V. auf dem Wilopark-Gelände

04.12.2023 -

Am 09. November 2023 besuchte das Deutsche Energieberater-Netzwerk (kurz DEN e.V.) den Wilopark in Dortmund. Der Besuch fand im Rahmen einer Informationsveranstaltung statt, bei der die Mitglieder des DEN e.V. die Gelegenheit hatten, sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Energieeffizienz und erneuerbaren Energien zu informieren.

Mehr lesen