Wendbare Rückschlagventile für verschiedenste Anwendungsgebiete

09.08.2021
Bott präsentiert eine neue Baureihe an Rückschlagventilen, die wendbar sind. Das neue Rückschlagventil RKVWG lässt sich beliebig zur Sperrrichtung einschrauben. Ein zweistufiges Dichtsystem sowie hochwertige Werkstoffpaarungen versprechen hohe Abdichtung und eine lange Lebensdauer. Zahlreiche Varianten und verschiedene Stahlsorten erlauben einen breiten Einsatzbereich wie beispielsweise auch bei aggressiven Medien in der Prozessindustrie.
Wendbare Rückschlagventile für verschiedenste Anwendungsgebiete

Bott präsentiert eine neue Baureihe an Rückschlagventilen, die wendbar sind und beliebig zur Sperrrichtung eingeschraubt werden können (Bildquelle: Wolfgang Bott GmbH & Co. KG)

„Während der Entwicklung unseres neuen Rückschlagventils begegneten uns so viele Anwendungen aus unterschiedlichen Bereichen, dass wir gleich eine ganze Baureihe hervorgebracht haben“, erklärt Nico Bott, Geschäftsführer der Wolfgang Bott GmbH & Co. KG, das breite Sortiment. Das von den Hydraulik-Experten entwickelte neue Rückschlagventil RKVWG ist wendbar und lässt sich in oder gegen die Sperrrichtung einschrauben. Damit ist das Ventil für zwei Anwendungsfälle einsetzbar und erleichtert somit die Lagerhaltung der Anwender.

Durch besonderes Dichtsystem nahezu leckagefrei
Zum Absperren wird eine Ventilkugel durch eine Feder auf den Ventilsitz gedrückt. Zusätzlich hat Bott dazwischen ein elastisches Dichtelement eingebracht. Somit schließt nicht Stahl auf Stahl sondern Kunststoff den Medienfluss ab. Dieses Dichtsystem aus primärer und sekundärer Dichtung sorgt für höhere Dichtheit und macht das Ventil nahezu leckagefrei. Weil Bott für die Neuentwicklungen darüber hinaus hochwertige und aufeinander abgestimmte Werkstoffpaarungen verwendet, verspricht das RKVWG-Ventil eine lange dynamische Funktion in verschiedenen Einsatzbereichen.

Die Standardversion aus Stahl mit Rohrgewinde gibt es in den Anschlussgrößen NG 06 bis NG 10 und einem Nenndurchfluss von zehn bis 50 l/min. Der Öffnungsdruck beträgt etwa 0,25 bar. Für einen großen Einsatzbereich gibt es ein breites Sortiment an Ventilen mit verschiedenen Durchmessern und Längen.

Edelstahlvarianten für Einsatz in Wasserstoff-Tankstellen
Für den Einsatz in aggressiver Medienumgebung gibt es das RKVWG zusätzlich in den rostfreien Edelstahlsorten 1.4305 und 1.4571. Somit lässt sich das wendbare Rückschlagventil auch in korrosions- und säurekritischen Umgebungen wie der Prozess- und Lebensmittelindustrie sowie der chemischen Industrie einsetzen. Zu Anwendungen in der Gas-, Öl- oder Kraftstoffumgebung gehören vor allem die aktuellen Top-Einsatzbereiche Adblue und Wasserstoff-Tankstellen. Darüber hinaus zeigen Interessenten aus dem Apparatebau, Rohrleitungsbau oder Maschinenbau genauso wie aus dem Schiffsbau und Offshore-Bereich, dass die Neuentwicklung von Bott genau zur rechten Zeit kommt.

Weitere Artikel zum Thema

Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT