Veränderungen im GEA Aufsichtsrat

10.11.2016

Aufgrund der Neuwahl der sechs Arbeitnehmervertreter hat sich die Besetzung des Aufsichtsrats der GEA Group Aktiengesellschaft und seiner Ausschüsse verändert. Kurt-Jürgen Löw wurde zum neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Er folgt auf Reinhold Siegers, der diese Position seit 1998 innehatte.

Reinhold Siegers hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt, da er in den Ruhestand gehen wird. Neu im Kontrollgremium ist Michaela Hubert, womit nun fünf der insgesamt zwölf Aufsichtsratspositionen mit Frauen besetzt sind.

"Im Namen des gesamten Aufsichtsrats danke ich Reinhold Siegers für seinen langjährigen Einsatz bei GEA und die stets konstruktive Zusammenarbeit", erklärte Dr. Perlet, Vorsitzender des Aufsichtsrats der GEA Group Aktiengesellschaft. "Mit Kurt-Jürgen Löw wurde ein ebenfalls langjähriges Gremienmitglied zum neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden und mit Michaela Hubert eine erfahrene Betriebsrätin neu in den Aufsichtsrat gewählt. Ich freue mich auf die Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Arbeitnehmerseite."

Die personellen Veränderungen wirken sich auch auf die Besetzung des Präsidiums, des Prüfungsausschusses sowie des Vermittlungsausschusses aus. Beim Nominierungsausschuss gibt es keine Veränderungen. Die neue Zusammensetzung der Gremien ist dem GEA Internetauftritt zu entnehmen.

Die Vertreter der Arbeitnehmerseite waren durch Beschluss des Amtsgerichts Düsseldorf vom 4. April 2016 bis zur nun erfolgten Wahl der Arbeitnehmervertreter bestellt worden. Die Besetzungen der Anteilseignervertreter bestehen - wie in der konstituierenden Aufsichtsratssitzung nach der Hauptversammlung im April 2016 beschlossen - unverändert weiter.

Weitere Artikel zum Thema

26. Praktikerkonferenz Graz – Ein Highlight der Pumpenbranche

26.09.2022 -

Die 26. Praktikerkonferenz Graz „Pumpen in der Verfahrens-, Kraftwerks- und Abwassertechnik“ fand von 12. bis 14. September 2022 im Congress Graz statt. Wie jedes Jahr konnte die Praktikerkonferenz Graz 2022 wieder eine ganze Reihe von Höhepunkten aufweisen, wobei am ersten Tag insbesondere die Betreiber die Latte für alle Teilnehmenden extrem hoch angesetzt haben.

Mehr lesen

HOMA feiert 75-jähriges Jubiläum

24.01.2022 -

Vor 75 Jahren eröffnete der Elektromaschinenbauer Hans Hoffmann sen. kurz nach seiner Ausbildung im Rhein-Sieg-Kreis, in der Nähe von Köln, eine Reparaturwerkstatt für Elektromotoren. Damals rechnete er wohl kaum damit, dass der kleine Handwerksbetrieb innerhalb von drei Generationen zu einem internationalen Industrieunternehmen heranwachsen würde.

Mehr lesen

Besuch von Hochschulen bei der WILO SE, Werk Hof

22.11.2021 -

Um die Kontakte zwischen Bildungseinrichtungen, Industriebetrieben aber auch zwischen Lehrenden, Schülern und Studierenden in der tschechisch-deutschen Grenzregion zu intensivieren, plante die Hochschule Hof ein Austauschprojekt mit Schülern der Berufsoberschule Sokolov und Studierenden der Hochschule Hof. Organisatorisch wurde das Projekt von Euregio-Egrensis unterstützt.

Mehr lesen