Trinkwasser für Riad

13.03.2003

Die Frankenthaler KSB Fluid Systems GmbH hat einen Großauftrag im Wert von rund sechs Millionen Euro für die komplette hydraulische und steuerungstechnische Auslegung eines Fernwassersystems in Saudi-Arabien von einem örtlichen Wasserversorger erhalten. Der Auftrag beinhaltet unter anderem die Lieferung von 97 Pumpen.

65 Unterwassermotorpumpen mit je 300 kW werden aus einem 5 mal 13 Kilometer großen Brunnenfeld 360.000 m3 Trinkwasser pro Tag über eine Doppelpipeline in das 170 km entfernte Riad pumpen.

Eine besondere technische Herausforderung stellt der Verzicht auf Zwischenreservoire dar. Diese so genannte "geschlossene" Ausführung reduziert die Unterhaltungs- und Betriebskosten deutlich, steigert aber auch den Regelungs- und Steuerungsaufwand um ein Vielfaches, da alle Pumpen, die in der Pipeline integriert sind, kontrolliert hoch- oder runterreguliert werden müssen.

Vier Pumpstationen, von denen jede mit acht drehzahlgeregelten Pumpen ausgestattet ist, werden das Wasser mit einer Geschwindigkeit von etwa 1,8 Metern in der Sekunde transportieren. Die Antriebsleistungen dieser 32 Großpumpen liegen zwischen 1500 und 2200 kW und sie fördern bis zu 3000 m3 Wasser in der Stunde. In der ganzen Anlage werden 710 Meter Gesamtförderhöhe überwunden.

Weitere Artikel zum Thema

AUMA gewinnt Rahmenvertrag für Transalpine Ölleitung

20.10.2021 -

Die Transalpine Ölleitung (TAL) wird in Zukunft mit AUMA Stellantrieben ausgerüstet, um den sicheren und zuverlässigen Transport von Rohöl zu gewährleisten. Im Rahmen eines auf fünf Jahre ausgelegten Vertrags sollen Altantriebe an den Pumpstationen im österreichischen Teil der Ölleitung durch die bewährten AUMA Stellantriebe SAEx 25.1 ersetzt werden.

Mehr lesen

Sulzer liefert Lösungen für preisgekrönte Wasseraufbereitungsanlage

19.10.2021 -

Der El-Temsah-See in Ägypten hat in den letzten Jahren durch die jahrzehntelangen Abwässer aus den landwirtschaftlichen Betrieben der Region unter starker Verschmutzung gelitten. Die Wiederherstellung des ökologischen Gleichgewichts des Sees ist ein wichtiger Teil der Strategie Ägyptens zur Wasserdiversifizierung, um sauberes Wasser für die Landwirtschaft bereitzustellen und den Druck auf die strapazierten Ressourcen des Nils zu verringern.

Mehr lesen

Brauerei Apatin modernisiert Produktion und setzt auf KHS

18.10.2021 -

Molson Coors ist eine der größten Brauereigruppen der Welt. Im serbischen Werk der Unternehmenstochter Apatinska Pivara Apatin setzt man bereits seit mehr als vier Jahrzehnten auf Technologie aus dem Hause KHS. Unterstrichen wurde die von langjährigem Vertrauen geprägte Partnerschaft zuletzt durch Umbauten an zwei Glaslinien und eine Neuinvestition in den Dosenfüller Innofill Can DVD.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT