Sulzer verlässt den russischen Markt

31.05.2022
Der Verwaltungsrat hat entschieden, dass Sulzer den russischen Markt verlässt und die entsprechenden Schritte einleitet.

Der Verkaufsprozess beginnt mit sofortiger Wirkung und folgt der Ankündigung von Sulzer in ersten Quartal des Jahres, dass die Geschäftsaktivitäten in Russland bereits deutlich zurückgefahren wurden.

Der Verwaltungsrat bedauert die Notwendigkeit dieser Entscheidung nach jahrzehntelanger Tätigkeit in Russland, kommt jedoch nach sorgfältiger Prüfung der möglichen Optionen zu dem Schluss, dass dies die beste Lösung für alle Stakeholder ist.

Sulzer dankt allen Mitarbeitenden weltweit für ihr grosses Engagement in diesen herausfordernden Zeiten und sichert den 300 Mitarbeitenden in Russland für den bevorstehenden Prozess die bestmögliche Unterstützung zu.

Quelle: Sulzer Ltd.

Weitere Artikel zum Thema

Sulzer schliesst beide Niederlassungen in Polen

20.05.2022 -

Sulzer ist gezwungen, seine beiden Niederlassungen in Polen aufgrund einer Entscheidung über die Auslegung der polnischen Sanktionsvorschriften, die Polen kürzlich einseitig eingeführt hat, zu schliessen. Sulzer bekräftigt, dass das Unternehmen nicht von anderen Sanktionen betroffen ist und sein Geschäft weltweit weiter frei entwickeln kann.

Mehr lesen