SGL Carbon erhält Auftrag für Korrosionsschutz über 27 Mio. €

22.01.2003

Der in der Unternehmensgeschichte bisher größte Auftrag für die Korrosionsschutzsparte von SGL Carbon beinhaltet die Lieferung einer kompletten Salzsäure-Syntheseanlage sowie von 42 Graphit-Hochleistungspumpen für die Australian Magnesium Operations (AMO), einem der größten Magnesiumproduzenten der Welt.

Die SGL Carbon Group hat in diesen Tagen einen Auftrag für Korrosionsschutz-Apparate über 27 Mio. Euro für einen der größten Magnesiumproduzenten der Welt, Australian Magnesium Operations (AMO), Brisbane (Queensland), erhalten. Der im industriellen Korrosionsschutz tätige SGL-Carbon-Geschäftsbereich Corrosion Protection verbucht damit den größten Auftrag seiner Unternehmensgeschichte.

Die SGL-Carbon-Tochtergesellschaft SGL Acotec GmbH, Siershahn, wird bis Mitte 2004 für eine Metall-Magnesium-Großproduktionsanlage der AMO im australischen Stanwell (Queensland) mit einer Jahreskapazität von 90.000 Tonnen Magnesium eine komplette Salzsäure-Syntheseanlage (Chlor-Methan-Synthese-Verfahren) sowie 42 Graphit-Hochleistungspumpen liefern.

Dr. Thomas Kosack, SGL-Acotec-Geschäftsführer und Leiter des Geschäftsbereichs Corrosion Protection, sagte anlässlich der Vertragsunterzeichnung: "Der Auftrag aus Australien zeigt unsere starke Position unter den weltweit führenden Wettbewerbern im industriellen Korrosionsschutz. Die konsequente Verfolgung des Systemgedankens im Sinne von Full-Service-Leistungen für die Auftraggeber ist dabei ein ebenso wichtiger Erfolgsgarant wie die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produkt- und Leistungsportfolios mit einem starken Fokus auf die Bedürfnisse von Markt und Kunden."

Weitere Artikel zum Thema

Kläranlage senkt mit neuem biologischem Aufbereitungssystem Energieverbrauch

11.06.2021 -

Die Alto Seveso Kläranlage in Norditalien reinigt die Abwässer aus der lokalen Textilproduktion. Die Anlage wollte das Risiko möglicher Schadstoffe in seinem Abfluss reduzieren und gleichzeitig den Energieverbrauch senken. Mit einem innovativen, biologischen Reinigungssystem von Xylem konnte die Anlage den Energieverbrauch um 20 % senken und die Wasserqualität des nahegelegenen Seveso Flusses verbessern.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT