Noch mehr Praxisthemen für Planer und Architekten

07.11.2006

Mit der neuen Ausgabe seines Hocheffizienz-Magazins setzt der Dortmunder Pumpen- und Systemspezialist Wilo die Ergebnisse einer Leserbefragung um. So sind jetzt noch mehr technisch-wissenschaftliche Beiträge und Themen aus der Planerpraxis vorgesehen.

Noch mehr Praxisthemen für Planer und Architekten

Noch mehr Praxisbezug in der neuen Ausgabe des WILO Hocheffizienz-Magazins (Foto: Wilo AG)

Dem Wunsch nach einer höheren Erscheinungsfrequenz wird Wilo ab 2007 mit vier Ausgaben pro Jahr nachkommen.

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe steht das Thema „Herausforderungen“. Frank Busemann, ehemaliger Olympionike und Zehnkämpfer, beschreibt im Interview, wie sich die goldenen Erfolgsprinzipien des Sports auch im Beruf umsetzen lassen, denn Architekten und Planer müssen sich ebenso in vielfältigen Disziplinen beweisen. Neben dem Blick über den Tellerrand sind innovative Maßnahmen gefordert. Von Herausforderungen in der Architektur weiß der renommierte Dortmunder Architekt Eckhard Gerber zu berichten: „Gebäudetechnik muss darauf ausgelegt sein, Energie zu sparen, ohne auf den gewünschten Komfort innerhalb eines Gebäudes verzichten zu müssen.“

Aufgrund der für Planer und Ingenieure relevanten Themen erfreut sich das Magazin des Dortmunder Pumpenspezialisten Wilo wachsender Beliebtheit. „Die mit bisher zwei Ausgaben pro Jahr kaum bedienbare Nachfrage haben wir zum Anlass genommen, das Magazin ab dem nächsten Jahr quartalsweise erscheinen zu lassen“, so Oliver Sticht, Redaktionsleiter Kundenmagazine bei der WILO AG.

Ein weiteres Thema mit hohem Praxisbezug ist beispielsweise der Einsatz von Kunststoffen in der Baubranche. Dass Kunststoffe äußerst leistungsfähig und vielseitig einsetzbar sind, ist bisher kaum bekannt. Als Baustoff der Zukunft überrascht das Multitalent mit einer ungeahnten Spannweite unterschiedlichster Anwendungen.

Bei mehr als 28.900 DIN-Normen, davon allein 2.000 rund um den Bau, ist es nicht einfach, den Überblick zu bewahren. „Wie aktuell ist der aktuelle Stand der Technik?“ und „Was ist, wenn er sich zwischendurch ändert?“ sind ebenso Fragen, zu denen das Magazin Antworten liefert.

Die aktuelle Ausgabe des Hocheffizienz-Magazins kann kostenlos unter folgender E-Mail-Adresse angefordert werden:

HEmagazin@wilo.de

Quelle: WILO SE

Weitere Artikel zum Thema

BTGA-Online-Seminar “Fit im Bad – integrale Planung und Ausführung”

30.03.2021 -

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird am 27. Mai 2021 von 14.00 bis 16.30 Uhr das kostenfreie Online-Seminar “Fit im Bad – integrale Planung und Ausführung” durchführen: Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen aktuelle DIN-Normen und Entwicklungen des Sanitärbereichs vor; einen Schwerpunkt bilden dabei Nichtwohngebäude.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT