Neues Warmwasser-Zirkulationssystem WZS 100 von Afriso

03.05.2018

Das neue Warmwasser-Zirkulationssystem WZS 100 von AFRISO wurde zur einfachen Anbindung und vollständigen Nutzungsmöglichkeit moderner Schichtenspeicher (Solar-, Warmwasser-, Hygiene- oder Kombispeicher) mit interner oder externer Zirkulation konzipiert.

Neues Warmwasser-Zirkulationssystem WZS 100 von Afriso

Die kompakte Baugruppe besteht aus einem thermischen Mischventil mit Verbrühungsschutz, einer Zirkulationspumpe sowie allen erforderlichen Funktionselementen wie Absperrventilen, variabler Sicherheitsgruppe, diversen Rückflussverhinderern und Verbindungsteilen nach DIN 1988.

Die hydraulische Trennung der Strömungswege gewährleistet stets eine einwandfreie Funktion der Zirkulationspumpe, da diese in allen Betriebssituationen immer nur einen Rückflussverhinderer zu überbrücken hat und das Vermischen vom Kaltwasserzulauf in den Zirkulationsweg sicher verhindert wird. Das System WZS 100 verträgt Mediumtemperaturen bis 95 °C und Anlagendrücke bis 10 bar bei einer Durchflusskapazität von 1,6 m³/h. Ein integriertes einstell- und verplombbares Mischventil (35 °C bis 60 °C) sorgt dafür, dass Verbrühungen an den Zapfstellen ausgeschlossen sind. Mit der neuen Hydraulikbaugruppe WZS 100 wird die einfache Erstellung einer fachgerechten Brauchwasser-Zirkulationsanbindung an einen Energiespeicher (Warmwasserspeicher/Schichtenspeicher), der kontinuierlich oder zeitweise mit höheren Temperaturen als 60 °C betrieben wird, zum Kinderspiel.

Das System eignet sich sowohl für Hygieneschichtenspeicher als auch bivalente Brauchwasserspeicher, wobei das System auch in älteren Bestandsanlagen (z. B. Warmwasserspeicher mit Holz, Gas- oder Öl-Heizkessel) einsetzbar ist. Auch hier ist durch die bedarfsgerechte Zirkulation eine hohe Energieeinsparung erreichbar. Das neue Warmwasser-Zirkulationssystem ist vorwiegend auf den Betrieb in Ein- und Zweifamilienhäusern ausgerichtet und eignet sich generell im Zusammenspiel mit Erneuerbaren Energien in der Gebäudetechnik.

Bild: Das neue Warmwasser-Zirkulationssystem WZS 100 von AFRISO wurde zur einfachen Anbindung und vollständigen Nutzungsmöglichkeit von Schichtenspeicher konzipiert. Das System sorgt für eine intelligente Zirkulationsverteilung ohne Rückzirkulation und ohne Vermischen der Temperaturen im Schichtenspeicher. Mit geringem Aufwand werden alle Möglichkeiten von Schichtenspeichern für eine maximal effiziente Warmwasserbereitung vollständig ausgenutzt. (Foto: Afriso)

Weitere Artikel zum Thema

Hocheffizienz-Umwälzpumpe für größere Gebäude

14.07.2022 -

Als Erweiterung zu dem bestehenden Programm der hocheffizienten, stufenlos regelbaren Nassläuferpumpen bringt die KSB-Gruppe im Juli 2022 die Baureihe Calio Pro auf den Markt. Die neuen mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss lieferbaren Pumpen sind für Umwälzsysteme in größeren Gebäuden, wie Heizungs- und Lüftungs- sowie Klimaanlagen konzipiert.

Mehr lesen

blossom-ic kombiniert Regelung von Zirkulationspumpen mit digitalem hydraulischem Abgleich

17.05.2022 -

Soll eine Zirkulationsleitung effizient funktionieren, dann ist eine intelligente Steuerung der Zirkulationspumpe zwingend notwendig. Der Zirkulationspumpenregler “Magelan” des Regelungsspezialisten blossom-ic kann jede handelsübliche Zirkulationspumpe intelligent regeln und leistet gleichzeitig den digitalen hydraulischen Abgleich in Ein-, Zweirohr- und Flächenheizungen.

Mehr lesen

Sparen mit Herz – Effiziente Lösungen für den gesamten Gebäudelebenszyklus

16.05.2022 -

Setzen Sie bei dem Herzstück Ihres Gebäudes auf die richtige Entscheidung und profitieren Sie von den Vorteilen einer Armstrong Umwälzpumpe – und das über die gesamte Laufzeit Ihres Gebäudelebenszyklus. Erzielen Sie somit beste Energieeinsparungen beim Heizen, Kühlen sowie bei der Regelung Ihres Wasserdrucks und sichern Sie sich eine zuverlässige Performance über die gesamte Lebensdauer Ihrer Anlage.

Mehr lesen