Lutz übernimmt Jesco

13.02.2003

Zum Jahreswechsel hat die Lutz-Jesco GmbH mit Sitz in Wertheim die Firma JESCO Dosiertechnik in Wedemark bei Hannover übernommen.

Die Gesellschafter der Lutz-Jesco GmbH sind die Herren Heinz und Jürgen Lutz.

Die Firmen Lutz-Pumpen GmbH & Co. KG und Lutz-Jesco GmbH sind rechtlich selbständige und unabhängige Unternehmen. Es ist jedoch beabsichtigt zukünftig Synergieeffekte für beide Häuser sinnvoll zu nutzen. Die Produktlinien sind in sich ergänzend und bieten Anlagenplanern und Betreibern ein voneinander unabhängiges, abgerundetes Programm.

Lutz-Pumpen ist ein Hersteller von elektrisch und pneumatisch angetriebenen Fass- und Behälterpumpen. Ferner gehören zum Lieferprogramm Druckluft-Doppelmembranpumpen und Zentrifugalpumpen. Lutz-Pumpen beschäftigt zur Zeit 130 Mitarbeiter am Standort Wertheim am Main.

Das Produktprogramm der Lutz-Jesco umfasst Dosierpumpen, Chlorgasdosiergeräte, Trockengutdosierer, Mess- und Regelungstechnik, Chemie-Kreiselpumpen, komplette Dosieranlagen sowie ein umfangreiches Zubehörprogramm für diese Produktgruppen.

Lutz-Jesco beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter und bekennt sich zum Standort Wedemark und ist weltweit in über 70 Ländern vertreten.

Weitere Artikel zum Thema

Übernahme der gesamten Anteile an Voith Hydro abgeschlossen

03.03.2022 -

Nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen hat Voith am 1. März 2022 die Übernahme aller Anteile an Voith Hydro vom bisherigen Joint-Venture-Partner Siemens Energy erfolgreich abgeschlossen. Der Technologiekonzern und sein langjähriger Partner Siemens Energy hatten sich am 21. Oktober 2021 auf eine Übernahme der verbleibenden Anteile in Höhe von 35 Prozent an der früheren Voith Siemens Hydro Power Generation GmbH & Co. KG verständigt.

Mehr lesen

Atlas Copco übernimmt die Pumpenfabrik Wangen GmbH

23.02.2022 -

Atlas Copco hat die Übernahme der Pumpenfabrik Wangen GmbH vereinbart, einem deutschen Hersteller von Exzenterschneckenpumpen, die vor allem im Biogas- und Abwassersektor zur Förderung von Flüssigkeiten eingesetzt werden. Das Unternehmen stellt auch Schraubenspindelpumpen her, die unter anderem in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Kosmetikbranche eingesetzt werden.

Mehr lesen

Aus KaMo GmbH und Delta Systemtechnik GmbH wird ein gemeinsames Unternehmen

03.12.2021 -

Aus der KaMo GmbH und der Delta Systemtechnik GmbH wird ein gemeinsames Unternehmen. Es firmiert vom ersten Dezember 2021 an als Uponor Kamo GmbH. Im Produktportfolio ändert sich nichts: Das Unternehmen der Uponor Gruppe entwickelt und liefert weiterhin bewährte Lösungen für die zentrale und dezentrale Frischwarmwasserbereitung sowie effiziente Verteilertechnik.

Mehr lesen