Kondensatpumpe K 1 – leise und widerstandsfähig

27.03.2003

Jung Pumpen bringt jetzt eine qualitativ hochwertige und dauerhaft leise Lösung für die Kondensat-Entsorgung. Speziell für die Förderung von aggressivem Kondensat aus modernen Brennwertgeräten wurde die Kondensatpumpe K 1 von den Steinhagenern entwickelt.

Kondensatpumpe K 1 – leise und widerstandsfähig

Kondensatpumpe K 1 von Jung Pumpen

Die für den Bau der Pumpe verwendeten säure- und laugenbeständigen Materialien sind so ausgewählt, dass der Anlage auch Kondensate mit pH-Werten von bis zu 2,7 keine Probleme bereiten. Mit dieser Belastbarkeit zählt die K 1 zur absoluten Spitzengruppe für diesen Anwendungsbereich.

Das Gerät zeichnet sich durch einen dauerhaft leisen Betrieb, geringen Leistungsverbrauch und hohe Zuverlässigkeit aus. Es arbeitet vollautomatisch, ist spritzwassergeschützt und wird steckerfertig mit Druckschlauch und Rückflussverhinderer geliefert. Es sind sowohl Boden als auch Wandmontage möglich. Sammelbehälter und Hydraulik sind so gefertigt, dass auch eventuell im Kondensat enthaltene Feststoffe sicher gefördert werden können.

Insbesondere bei sanierten Heizungsanlagen tritt häufig das Problem auf, das am Kellerboden anfallende saure Kondensat aus der neuen, modernen Brennwertanlage in die Abflussrohre unter der Kellerdecke zu bringen. Mit der Kondensatpumpe K 1 gibt es dafür jetzt eine qualitativ hochwertige Lösung.

Die Pumpe ist mit einem Alarmkontaktgeber ausgerüstet, der wahlweise mit der Kesselsteuerung oder einer steckerfertigen Alarmanlage (Zubehör) gekoppelt werden kann. Der Einsatz der Kondensatpumpe K 1 ist selbstverständlich auch in Verbindung mit Ölbrennwertkesseln möglich.

Weitere Artikel zum Thema

Digitale Fabrik: Smart Monitoring überwacht Pumpenbetrieb und liefert Betriebskennzahlen

15.10.2021 -

Das neue Überwachungssystem von LEWA lässt Betreiber ruhiger schlafen und macht Pumpen Smart-Factory-ready: Neben der Erkennung von Störungen und Prozessabweichungen liefert Smart Monitoring auch wichtige Kennzahlen zur wirtschaftlichen Bewertung der Anlage. LEWA unterstützt zusätzlich mit Betriebsanalysen der Laufzeitdaten. Dabei liegt die Datenhoheit immer beim Betreiber.

Mehr lesen

Digitaler Tankinhaltsanzeiger im Smart Home

14.10.2021 -

Die Speicherung von Regenwasser – sei es in neu errichteten Regenwassernutzungsanlagen oder in ausgedienten und umgenutzen Heizöltanks – nimmt immer mehr an Bedeutung zu. Der digitale Tankinhaltsanzeiger DTA 20 E von AFRISO wurde zur Füllstandmessung in Wasser oder Heizöltanks, aber auch für nicht aggressive Flüssigkeiten mit einer Dichte von 0,5 – 1,5 g/cm³ konzipiert.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT