Fettabscheider ECO-FPI aus PE-HD für den Erdeinbau

05.09.2002

Der erste Fettabscheider für den Erdeinbau mit geprüften Standsicherheitsnachweis für SLW 60 durch das Prüfamt für Baustatik der LGA Nürnberg.

Der Abscheider ist lieferbar mit einer Abdeckung Kl. B125 und D400. Wir benötigen keine zusätzlichen Maßnahmen zur Lastverteilung im Bereich der Abdeckung. Es sind keine Betonsohle und auch keine Betonummantelung notwendig. Der Vergrößerung der Einbautiefe ist durch handelsübliche Schachtaufbauteile nach DIN 4034 Teil 1 möglich. Bei Grundwasser bis 1m über Bodenplatte keine zusätzliche Maßnahmen erforderlich. Der Fettabscheider hat eine integrierte Probenahme.

Weitere Artikel zum Thema

Parker Hannifin präsentiert neuen PTFE-Wellenschlauch

26.11.2021 -

Parker Hannifin bringt den PTFE-Wellschlauch 2030T-V70CON auf den Markt. Dieser fortschrittliche neue Schlauch eignet sich für eine Vielzahl anspruchsvoller Anwendungen, bei denen z. B. aggressive Medien verwendet oder hohe Drücke, mechanische Belastungen, hohe Temperaturen, Korrosion oder UV-Strahlung bewältigt werden müssen. Andere Schlauchtypen stoßen hier an ihre Grenzen und versagen im Angesicht dieser Herausforderungen oft.

Mehr lesen

Serie LVM von SMC um drei neue Varianten reicher

24.11.2021 -

Gerade in den Bereichen Life Science und der Chemieindustrie kommen regelmäßig aggressive Medien zum Einsatz. Zur Steuerung von Prozessen mit Flüssigkeiten muss daher auf leistungsstarke und besonders resiliente Magnetventile zurückgegriffen werden, die zugleich eine hohe Prozesssicherheit gewährleisten. Mit der Serie LVM bietet SMC bereits eine Vielzahl an kompakten und direkt betätigten 2/2-, 3/2-Wege-Elektromagnetventilen an – und hat den Variantenreichtum nun um eine Rohr- und zwei Flanschversionen erweitert.

Mehr lesen

Membranventile mit Rohrumformgehäuse für Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie

19.11.2021 -

Bei der Herstellung von Arzneimitteln, Kosmetika, Lebensmitteln und Getränken sind Membranventile unabdingbar, vor allem wenn es um sterile Prozesse oder pharmazeutische Anwendungen geht. Die meist üblichen Membranventile mit herkömmlichen Schmiede- oder Gussgehäuse verbrauchen aber nicht nur bei der Herstellung recht viel Energie, sondern bei SIP-Prozessen werden auch große Mengen teuren Reinstdampfes benötigt.

Mehr lesen

Quattroflow bringt neue Mehrzweckpumpe für Biopharma-Anwendungen auf den Markt

10.11.2021 -

Quattroflow, Teil von PSG, hat mit der Einführung der neuen QF5k seine Produktlinie der quaternären (Vier-Kolben-) Membranpumpen für den Mehrfacheinsatz erweitert. Die QF5k verfügt über eine Reihe von entscheidenden Designverbesserungen und bietet eine maximale Förderleistung von 6.000 l/h. Sie eignet sich ideal für anspruchsvolle Biopharma-Anwendungen wie Chromatographie, TFF, Virusfiltration, Sterilfiltration und Tiefenfiltration.

Mehr lesen