Effiziente Wartung von Single-Use Membranventilen

08.07.2021
Der Ingelfinger Ventilspezialist GEMÜ hat sein weltweit erstes Single-Use Membranventil GEMÜ SUMONDO weiterentwickelt. Es ermöglicht nun eine noch schnellere und effizientere Wartung von Single-Use Anlagen.
Effiziente Wartung von Single-Use Membranventilen

Pneumatische Ausführung GEMÜ SU40 SUMONDO und elektromotorische Variante GEMÜ SU60 SUMONDO. (Bildquelle: GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG)

Durch das neu entwickelte innovative Verbindungskonzept von Ventilantrieb und -körper reicht es für eine sichere Ventilfunktion aus, den Ventilantrieb in Offenstellung zu bringen. Dann muss nur noch die medienführende Einheit, bestehend aus Ventilkörper und aufgeschweißter Membrane, mittels Klemmring mit dem Ventilantrieb verbunden werden. Das Ventil ist einsatzbereit und kann betätigt werden.

Soll die medienführende Einheit ausgetauscht werden, genügt es, das Ventil zu öffnen, den Klemmring wieder zu lösen und den Ventilantrieb in die Geschlossenposition zu bringen. Die Komponenten können anschließend einfach voneinander getrennt werden.

Die medienführende Einheit ändert sich durch das neue Verbindungskonzept nicht. Lagerhaltige Komponenten können somit ohne Einschränkungen weiterverwendet werden.

Das neue Verbindungkonzept ist ab sofort als pneumatische Ausführung GEMÜ SU40 SUMONDO oder als elektromotorische Variante GEMÜ SU60 SUMONDO erhältlich.

Weitere Artikel zum Thema

SMC baut internationale Standorte aus – neue Niederlassung in Israel

06.12.2021 -

Seit dem 1. Oktober 2021 ist die SMC Corporation mit einer neuen Niederlassung in Israel vertreten. Am Standort Modi‘in-Maccabim-Re‘ut südöstlich von Tel Aviv arbeiten insgesamt zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter daran, den israelischen Markt mit dem umfassenden SMC Produktspektrum vom Ventil bis zum Temperiergerät mit mehr als 12.000 Basismodellen und über 700.000 Varianten für unterschiedlichste Industriebranchen zu versorgen.

Mehr lesen

Kompakte Füllventile: Einbauraum optimal nutzen

30.11.2021 -

Limitierter Bauraum aufgrund eng beieinander liegender Formate für kleine Verpackungsgrößen kombiniert mit hoher Ausbringungsmenge – wie kann die perfekte Dosierlösung für diese Aufgabe aussehen? Kompakte Füllventile, die als Batterieanordnung, Ventilblöcke oder mehrbahnig in große Abfüllanlagen eingebaut werden, sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu möglichst effizienten Prozessen und zur optimalen Lösung.

Mehr lesen