Dr. Klaus Hermsdorf erhält vom BTGA Rietschel-Diplom

11.07.2013

Dr. Klaus Hermsdorf erhielt vom BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. das Rietschel-Diplom als Anerkennung für seine besonderen Verdienste um die TGA-Branche.

Dr. Klaus Hermsdorf erhält vom BTGA Rietschel-Diplom

V.r.n.l.: Dr. Klaus Hermsdorf, Josef Oswald (Präsident des BTGA), Karl-Walter Schuster (BTGA-Vizepräsident) (Foto: Caverion Deutschland GmbH)

Josef Oswald, BTGA-Präsident, und Karl-Walter Schuster, Vizepräsident des BTGA, überreichten die Auszeichnung im Rahmen der Verabschiedung von Dr. Klaus Hermsdorf als Geschäftsführer der YIT Germany GmbH (seit 1.7.2013: Caverion Deutschland GmbH) im Schloss Albrechtsberg in Dresden.

Josef Oswald betonte die Bedeutung von Dr. Klaus Hermsdorf für die Klima- und Lüftungstechnik: "In den Unternehmen Krantz-TKT, M+W Zander und als Gesellschafter der früheren caverion GmbH hatte er maßgebenden Einfluss auf die Entwicklung der Branche." Karl-Walter Schuster hob das Wirken von Dr. Klaus Hermsdorf in Forschung und Entwicklung hervor. Dies gelte sowohl für Forschungsaktivitäten der Branche als auch für deren enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und wissenschaftlichen Instituten. Darüber hinaus habe er sich über viele Jahre als Vorstandsmitglied des BHKS (seit 2012: BTGA) für die Belange der TGA-Branche erfolgreich eingesetzt.

Weitere Artikel zum Thema

KSB tätigt eine seiner weltweit größten Investitionen in Frankenthal

30.04.2024 -

Die Entscheidung steht: Die Eta-Produktion am KSB-Stammsitz wird zum Kompetenzzentrum für die neueste Generation elektronisch geregelter Pumpen in Europa ausgebaut. Dafür wendet KSB in den kommenden fünf Jahren rund 60 Millionen Euro auf – eine der größten Einzelinvestitionen, die das Unternehmen jemals getätigt hat. Auf die beantragte Förderung durch den Bund muss KSB dabei verzichten.

Mehr lesen

BTGA präsentiert Almanach 2024

13.03.2024 -

Die 24. Ausgabe des BTGA-Almanach zeigt auf 82 Seiten anschaulich und praxisorientiert die Innovationskraft der TGA-Branche und die Schlüsselposition, die sie für das Ausschöpfen von Energieeinsparpotenzialen einnimmt – vor allem in den Bereichen “Nichtwohngebäude” und “großvolumiger Wohnungsbau”.

Mehr lesen