Die Ebara Corporation gibt die Übernahme eines türkischen Pumpenherstellers bekannt

22.12.2020
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Die EBARA CORPORATION hat einen Aktienkaufvertrag zum Erwerb aller ausstehenden Aktien von Çiğli Su Teknolojileri A.Ş., der Muttergesellschaft des türkischen Pumpenherstellers Vansan Makina Sanayi ve Ticaret A.Ş., und von Vansan Makina İmalat ve Pazarlama A.Ş. (Vansan) mit derzeitigen Aktionären unterzeichnet.

Gemäß ihrem mittelfristigen Managementplan "E-Plan 2022" strebt die EBARA-Gruppe im Rahmen ihrer globalen Strategie an, den Umsatz in vielversprechenden Regionen und Ländern in Übersee mit wachsender Bevölkerung und sich entwickelnden Industrien zu steigern. Mit der Akquisition von Vansan, einem führenden türkischen Pumpenhersteller, können sie die globale Lieferkette verbessern, indem sie den Zugang zu Märkten in Europa, Zentralasien, dem Nahen Osten und Afrika verbessern, um das Standardpumpengeschäft weiter auszubauen.

Weitere Artikel zum Thema

Joint Venture von ZEWOTHERM und LAMBDA

29.07.2022 -

ZEWOTHERM und LAMBDA Wärmepumpen GmbH, haben die Produktionsfirma „ZW L Wärmepumpen Produktion GmbH“ als Joint Venture gegründet. Ab August werden am ZEWOTHERM-Stammsitz in Remagen die ersten vollmodulierenden Luft-Wasser-Wärmepumpen „ZEWO Lambda“ produziert und geprüft. Der Vertrieb und die Auslieferung erfolgen wie gewohnt über ZEWOTHERM.

Mehr lesen