Die Ebara Corporation gibt die Übernahme eines türkischen Pumpenherstellers bekannt

22.12.2020
Maschinell übersetzter Artikel
  Zum Original wechseln
Die EBARA CORPORATION hat einen Aktienkaufvertrag zum Erwerb aller ausstehenden Aktien von Çiğli Su Teknolojileri A.Ş., der Muttergesellschaft des türkischen Pumpenherstellers Vansan Makina Sanayi ve Ticaret A.Ş., und von Vansan Makina İmalat ve Pazarlama A.Ş. (Vansan) mit derzeitigen Aktionären unterzeichnet.

Gemäß ihrem mittelfristigen Managementplan "E-Plan 2022" strebt die EBARA-Gruppe im Rahmen ihrer globalen Strategie an, den Umsatz in vielversprechenden Regionen und Ländern in Übersee mit wachsender Bevölkerung und sich entwickelnden Industrien zu steigern. Mit der Akquisition von Vansan, einem führenden türkischen Pumpenhersteller, können sie die globale Lieferkette verbessern, indem sie den Zugang zu Märkten in Europa, Zentralasien, dem Nahen Osten und Afrika verbessern, um das Standardpumpengeschäft weiter auszubauen.

Weitere Artikel zum Thema

Führungswechsel bei ViscoTec

05.07.2021 -

Mit einem Wechsel an der Führungsspitze schreibt das Unternehmen ViscoTec jetzt ein neues Kapitel in der sehr erfolgreichen Firmengeschichte. Der langjährige Geschäftsführer im kaufmännischen Bereich, Georg Senftl verabschiedet sich zum Jahresende 2021 in den Ruhestand. Ihm folgt zum 1. Juli der 32-jährige Franz Kamhuber, der aktuell als Sales Direktor den Vertrieb weltweit verantwortet.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT