BTGA-Regel 5.005 überarbeitet: Dichtheitsprüfung von Schmutz- und Regenwasserleitungen innerhalb von Gebäuden

09.10.2020
Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat die BTGA-Regel 5.005 "Dichtheitsprüfung von Schmutz- und Regenwasserleitungen innerhalb von Gebäuden" überarbeitet.
BTGA-Regel 5.005 überarbeitet: Dichtheitsprüfung von Schmutz- und Regenwasserleitungen innerhalb von Gebäuden

Das Deckblatt der überarbeiteten BTGA-Regel 5.005. (Bildquelle: BTGA e.V.)

Experten aus der Sanitärtechnik und aus der Wissenschaft haben unter Mitwirkung des Technischen Referats des BTGA die Regel 5.005 an den aktuellen Stand der Technik angepasst.

Die BTGA-Regel 5.005 ist anzuwenden für Dichtheitsprüfungen von Abwasserleitungen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Sie gilt für Abwasserleitungen innerhalb von Gebäuden im Geltungsbereich der DIN EN 12056 "Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden". Die in der BTGA-Regel beschriebenen Verfahrensweisen sollen gewährleisten, dass die Gebäudeentwässerung nachweislich die Anforderungen an die Dichtheit erfüllt. Außerdem werden Muster-Ausschreibungstexte aufgeführt. Die BTGA-Regel 5.005 ersetzt die BHKS-Regeln 5.005 bis 5.007, die zurückgezogen wurden.

Hintergrund:
Der BTGA gibt in seinen Regeln wichtige Empfehlungen und Hinweise zur Handhabung von Technischen Normen, Richtlinien und sonstigen rechtlichen Vorschriften im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Die BTGA-Regeln liefern nützliche Anregungen zu routinemäßigen Arbeitsabläufen in TGA-Unternehmen und schließen Lücken zwischen den zahlreichen rechtlichen Vorschriften und Normen, die im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung zu beachten sind.

Weitere Artikel zum Thema

BTGA-Online-Seminar “Fit im Bad – integrale Planung und Ausführung”

30.03.2021 -

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird am 27. Mai 2021 von 14.00 bis 16.30 Uhr das kostenfreie Online-Seminar “Fit im Bad – integrale Planung und Ausführung” durchführen: Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen aktuelle DIN-Normen und Entwicklungen des Sanitärbereichs vor; einen Schwerpunkt bilden dabei Nichtwohngebäude.

Mehr lesen

BTGA-Gremium mit neuem Vorsitzenden

16.02.2021 -

An der Spitze eines wichtigen Gremiums des BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. gab es einen Wechsel: Das Präsidium des BTGA ernannte Dr. Martin Stoltefuß zum neuen Vorsitzenden des Fachausschusses für Rechtsfragen (FAR). Er übernahm den Vorsitz von Rechtsanwältin Birgit Kluge.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Veranstaltungen

    « April 2021 » loading...
    MDMDFSS
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    17
    18
    19
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
  • STELLENMARKT

    22.03.2021

    Elektriker als Service-Techniker (m/w/d)

    Jung Pumpen GmbH
      Raum Karlsruhe (PLZ-Gebiete 76, 77 und 79)
      Raum Heidelberg/Bergstraße (PLZ-Gebiete 64700-64759 sowie 69)
      Raum Düsseldorf (PLZ-Gebiete 40, 41 und 47)