Blackmer, eine Tochter der Dover Corporation, kauft das System One

25.08.2000

Die Dover Corporation gab bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Blackmer ihr Produktsortiment, das derzeit vorrangig aus Verdrängerpumpen besteht, um die Kreiselpumpenbaureihe System One Pump ergänzt. Die Baureihe wurde ursprünglich von A.W. Chesterton in Stoneham (Massachusetts/USA) entwickelt und hergestellt.

GRAND RAPIDS, Mich. -- Dover Corporation (NYSE: DOV) announces that Blackmer, a Company reported as part of its Dover Resources business segment, will add a high end robust centrifugal pump line, System One Pump, to complement its current (positive displacement) product line of vane, progressing cavity, hose and eccentric disc pumps. With the addition of this new technology, Blackmer will be able to deliver the best solution for pump applications by recommending the appropriate technology that provides the lowest total life cycle cost to the end user.

The System One Pump was designed and originally manufactured by the A.W. Chesterton Company located in Stoneham, Massachusetts. This problem solving centrifugal pump has several unique features; motor adapters for instantaneous and precise motor alignment, labyrinth seals for bearing protection, oversized seal chambers for improved seal environment and the best pump shaft stiffness ratio in the industry. These features in return deliver several benefits to Blackmer customers, most importantly, one of the lowest total life cycle costs of any centrifugal pump.

Blackmer's acquisition of the System One Pump line from the A.W. Chesterton Company will allow the Company to enhance the growth potential of its strategic markets, and at the same time, become a more dominant solution provider for the customers it serves.

Dover Corporation is a diversified manufacturer of industrial products.

Quelle: Blackmer

Weitere Artikel zum Thema

ABB übernimmt Geschäft mit NEMA-Niederspannungsmotoren von Siemens

15.08.2022 -

ABB hat die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Kauf des Geschäfts mit NEMA-Niederspannungsmotoren von Siemens bekannt gegeben. Mit dieser Akquisition erwirbt ABB einen Produktionsstandort in Guadalajara, Mexiko, und erhält ein angesehenes Produktportfolio, eine fest etablierte Kundenbasis in Nordamerika und ein erfahrenes Betriebs-, Vertriebs- und Managementteam.

Mehr lesen

Übernahme der gesamten Anteile an Voith Hydro abgeschlossen

03.03.2022 -

Nach Erhalt aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen hat Voith am 1. März 2022 die Übernahme aller Anteile an Voith Hydro vom bisherigen Joint-Venture-Partner Siemens Energy erfolgreich abgeschlossen. Der Technologiekonzern und sein langjähriger Partner Siemens Energy hatten sich am 21. Oktober 2021 auf eine Übernahme der verbleibenden Anteile in Höhe von 35 Prozent an der früheren Voith Siemens Hydro Power Generation GmbH & Co. KG verständigt.

Mehr lesen