Bis zu 60 Prozent Energie sparen

03.05.2006

Im Frühjahr dieses Jahres bringt die KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal, eine speziell für die Gebäudetechnik entwickelte neue Ausführung seines motormontierten Drehzahlregelsystems für Pumpen auf den Markt.

Bis zu 60 Prozent Energie sparen

Durch den Einsatz des neuen “PumpDrive” können Betreiber von Heizungs- und Kühlkreisläufen bis zu 60 Prozent Energie einsparen. (Foto: KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal).

Durch seinen Einsatz können Betreiber von Heizungs- und Kühlkreisläufen bis zu 60 Prozent Energie einsparen. Diese besondere Ausführung, des in der Industrie bereits vielfach bewährten PumpDrive, verfügt über ein gut ablesbares beleuchtetes Display. Es zeigt permanent den Drehzahlistwert an und ermöglicht Drehzahl- und Sollwerteinstellungen vor Ort. Ein PI-Regler, digitale und analoge Ein- und Ausgänge für Normsignale ermöglichen alle gängigen Pumpen-Regelungsarten. Motorschutzfunktionen sind ebenfalls standardmäßig enthalten.

Mit einem optionalen Modul können zwei Antriebe miteinander kommunizieren, so dass der Anwender mit der integrierten Folgesteuerung zwei Pumpen gleichzeitig betreiben kann. Da PumpDrive unabhängig von der Motorbauart und dem Motorhersteller arbeitet, eignet er sich auch sehr gut für die Nachrüstung bestehender Pumpen in Heizungs- oder Klimakreisläufen. Dank seiner Aufrüstbarkeit kann man ihn jederzeit funktional erweitern und ihn auch in zukünftige Leitsysteme integrieren.

Die Inbetriebnahme ist genauso einfach wie bei einer ungeregelten Pumpe. KSB ist der einzige Hersteller, der ein solches motormontiertes Drehzahlregelsystem für Pumpen mit einer Leistung bis 45 kW anbietet.

Weitere Artikel zum Thema

Elektrolyseanlage von Lutz-Jesco erzeugt Natriumhypochlorit aus handelsüblichem Salz

17.05.2024 -

Chlor ist in der Industrie fester Bestandteil von Desinfektionsprozessen. Doch der Umgang mit der Chemikalie ist gefährlich. Falsche Dosierungen oder direkter Kontakt führen schlimmstenfalls zu Schädigungen von Lunge, Augen und Haut. Die Lösung von Lutz-Jesco: MINICHLORGEN – eine Elektrolyseanlage, die Natriumhypochlorit aus harmlosen Salztabletten herstellt und für Desinfektionsprozesse bereitstellt.

Mehr lesen

Grünbeck revolutioniert die Wasserentsalzung

13.05.2024 -

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Wasser zu entsalzen und aufzubereiten. Grünbeck hat nun mit der Entsalzungsanlage ionliQ ein revolutionäres, elektrochemisches Verfahren entwickelt, das besonders umweltschonend ist und vielfältig eingesetzt werden kann. In einem kompakten Rahmenmodul untergebracht, sind Inbetriebnahme und Handhabung denkbar einfach. Ab August 2024 ist die ionliQ verfügbar.

Mehr lesen