Aus HBE Fluid Equipment wird E Fluid Technology

18.12.2020
Die chinesische Tochtergesellschaft der e.holding Unternehmensgruppe, vormals HBE Fluid Equipment Co., Ltd., hat umfirmiert und tritt ab sofort als E Fluid Technology Co., Ltd. auf.
Aus HBE Fluid Equipment wird E Fluid Technology

HBE Fluid Equipment Co., Ltd., tritt ab sofort als E Fluid Technology Co., Ltd. auf. (Bildquelle: Beinlich Pumpen GmbH)

Angefangen als Vertriebsgesellschaft von HBE GmbH Hydraulik-Komponenten, konzentriert E Fluid Technology sich heute auf den Vertrieb der Produkte von Beinlich, VSE Volumentechnik GmbH und DST Dauermagnet-SystemTechnik GmbH. Die neue strategische Ausrichtung des Unternehmens ist auf kundenspezifische Lösungen von Pumpen, Volumenzählern und Dauermagnetkupplungen fokussiert.

E Fluid Technology bietet seinen Kunden neben Vertrieb und Anwendungsberatung auch eine individuelle technische Betreuung bei Installation, Reparatur und Wartung.

Im eigenen Gebäude in Shanghai werden kundenspezifische Versuche sowie die Kalibrierung von Zählern durchgeführt. Ein hochintelligentes Lagersystem mit erweiterter Lagerhaltung reduziert die Lieferzeiten auf ein Minimum.

Durch ein starkes Vertriebsteam in Shanghai und einem weiteren Vertriebsstandort in Guangzhou kann E Fluid Technology schnell auf Kundenwünsche reagieren.

Weitere Artikel zum Thema

Wilo und Hellmann unterzeichnen Vertrag über weltweite Logistik-Kooperation

19.02.2021 -

Pumpenhersteller Wilo und der global agierende Full-Service-Dienstleister Hellmann Worldwide Logistics unterzeichnen einen Vertrag zur Steuerung der globalen Warenströme des Dortmunder Unternehmens. Hierfür wird Hellmann ab 2022 im Raum Dortmund ein neues Zentrallager für Produktionsmaterial und Fertigwaren betreiben, um von dort aus die globale Distribution für Wilo sowie die Produktionsversorgung der neuen Dortmunder Smart Factory sicherzustellen.

Mehr lesen

Abfüllen von Kompositen in der Dentalindustrie

29.09.2020 -

In der Dentalindustrie werden Verbrauchsmaterialien wie Komposite in Einmalspritzen mit Luer-Lock Ansatz oder in kleinere Unit Dose Verpackungen gefüllt. Die fließfähigen Füllungsmaterialien aus Kunststoff und Glas sind meist hochabrasiv, hochviskos und fadenziehend. Und stellen damit hohe Ansprüche an Dosier- und Abfüllsysteme. Eingesetzt werden sie in der Dentalindustrie z.B. für Versiegelungen, Restaurationen oder zum Stumpfaufbau.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Veranstaltungen

    « Februar 2021 » loading...
    MDMDFSS
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    25
    26
    27
    28
  • STELLENMARKT