Ansys Elastic Licensing – Pay-per-Use Lizenzierungsmodell für höhere Flexibilität

13.04.2016

Ansys, weltweiter Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungs- (CFD), Strukturmechanik- (FEM) und Elektromagnetiksimulation (EDA), eröffnet mit dem Pay-per-Use-Lizenzierungsmodell Ansys Elastic Licensing den Zugang zum größten Portfolio von technischer Simulationssoftware.

Ansys Elastic Licensing – Pay-per-Use Lizenzierungsmodell für höhere Flexibilität

Ansys eröffnet mit dem Pay-per-Use-Lizenzierungsmodell Ansys Elastic Licensing den Zugang zum größten Portfolio von technischer Simulationssoftware.(Foto:Ansys)

„Unternehmen in aller Welt verfügen jetzt dank Ansys Elastic Licensing über beispiellose Flexibilität bei der Lösung der schwierigsten technischen und produktbezogenen Herausforderungen“, berichtet Dr.-Ing. Georg Scheuerer, Geschäftsführer von Ansys Germany. „Dies ermöglicht den Anwendern eine optimale, d. h. flexible Nutzung der Lizenz, um die sich verändernden Anforderungen ihrer Unternehmen zu erfüllen.“

Ansys Elastic Licensing ist als Ergänzung der traditionellen Miet- und Kaufmodelle sowie von Cloud-Lösungen der erste Lizenzierungsstandard für technische Simulationssoftware, der mit ein und derselben Lizenz einen stundenweisen Zugang zu allen Produkten der erstklassigen Multiphysics-Plattform von Ansys bietet. Elastic Licensing ermöglicht den Kunden, ihre gekauften oder gemieteten Lizenzen auf ihre typischen Arbeitsanforderungen hin abzustimmen und gleichzeitig Anpassungen vorzunehmen, wenn zur Abdeckung von Spitzenanforderungen zusätzliche Benutzer erforderlich sind.

Elastische Lizenzen können in verschiedenen Anwendungsfällen zum Einsatz kommen. Sie bieten ultimative Flexibilität für das komplette Angebot von Simulationsprodukten. Diese Option ermöglicht auch den Einsatz über die traditionelle Lizenzierung hinaus im Falle von Bedarfsspitzen sowie für ad hoc eingerichtete Entwicklungsteams für kurzfristige Projekte. Ansys Elastic Licensing wird zunächst über die Cloud-Hosting-Partner von Ansys – Bull Atos Technologies, CPU 24/7, Gompute, Nimbix und Penguin Computing – verfügbar gemacht. Im Laufe des Jahres folgt die Ansys Enterprise Cloud mit Hosting auf Amazon Web Services. Durch die Cloud erhalten die Kunden uneingeschränkten Zugang zum Multiphysics-Plattform-Angebot von Ansys unabhängig vom Standort, wodurch Beschränkungen in der Lizenzierung beseitigt werden. Ansys wird die Option auch für seine lokalen Miet- und Kauflizenzen anbieten.

Die Erfahrung von Ansys zeigt, dass gerade die Flexibilität für viele Unternehmen enorm wichtig ist. So ist es bei der Bearbeitung einer Vielzahl von Simulationsprojekten mit Teams in aller Welt schwierig, von vornherein festzulegen, welche Kombination von Ansys-Produkten wo und mit wie vielen Lizenzen benötigt wird. Hier erweist sich die nutzungsbasierte Lizenzierung als vorteilhaft, da sie den sich ständig ändernden Simulationsbedarf unterstützt. Elastic Licensing eröffnet den Anwendern den Zugang zu der Vielfalt von Multiphysics-Lösungen, die sie benötigen, um innovative Produkte noch schneller und zuverlässiger auf den Markt zu bringen.

„Unsere Kunden profitieren bereits von der besten technischen Simulationssoftware der Industrie. Die neue Elastic Licensing-Lösung bietet den Kunden die Flexibilität, die Simulation exakt so einzusetzen, wie es für das jeweilige Unternehmen am besten ist“, fasst Dr.-Ing. Georg Scheuerer zusammen. „Die Anwender sind nicht auf eine bestimmte Option festgelegt, sondern haben stattdessen eine große Auswahl an Einsatz- und Lizenzierungsoptionen und können daher die Simulation bestmöglich nutzen. Dies ist Bestandteil unserer Bestrebungen, die Simulation für alle Ingenieure verfügbar zu machen.“

Weitere Artikel zum Thema

Kostenlose Web-Seminare zu Planungstools von Neugart

12.03.2021 -

Auf dem Weg zur perfekten antriebstechnischen Getriebe-Motor-Kombination sind zahllose Entscheidungen zu treffen. Neugart unterstützt diesen Prozess nicht nur durch leistungsstarke und intuitiv bedienbare Softwaretools, sondern ab sofort auch durch kostenlose Live-Web-Seminare. Die nächsten Termine finden am 23. bis 25. März sowie am 20. bis 22. April 2021 statt.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Veranstaltungen

    « April 2021 » loading...
    MDMDFSS
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    17
    18
    19
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
  • STELLENMARKT

    22.03.2021

    Elektriker als Service-Techniker (m/w/d)

    Jung Pumpen GmbH
      Raum Karlsruhe (PLZ-Gebiete 76, 77 und 79)
      Raum Heidelberg/Bergstraße (PLZ-Gebiete 64700-64759 sowie 69)
      Raum Düsseldorf (PLZ-Gebiete 40, 41 und 47)