Achema 2018 – Call for Papers für Kongress und Praxisforen

18.05.2017

Ab sofort können Beiträge für den Achema-Kongress und die Praxisforen eingereicht werden. Wissenschaftler aus Industrie und Forschungseinrichtungen sind eingeladen, ihre Beiträge bis 22. September 2017 einzureichen. In rund 800 Vorträgen werden im Rahmen der Achema vom 11. – 15. Juni 2018 Ergebnisse aus anwendungsorientierter Grundlagenforschung bis zur anwendungsnahen Forschung präsentiert.

Der Achema-Kongress deckt die gesamte Bandbreite der chemischen Prozesstechnik und der Biotechnologie ab. Das Themenspektrum umfasst Analytik, Energiebereitstellung, Prozessdesign und Reaktionstechnik bis hin zur Sicherheitstechnik. Drei Themen stehen dabei besonders im Vordergrund: Biotech for Chemistry – chemische und biotechnologische Verfahren wachsen zusammen; flexible Produktion – digitale Vernetzung der Wertschöpfungskette; Chemie-und Pharmalogistik – die Digitalisierung der logistikkette eröffnet neue Wege in Supply Chain Management und Distribution.

Bei den Achema-Praxisforen werden markt- und praxisnahe Themen in kompakter Form und räumlicher Nähe zu den jeweiligen Ausstellungsgruppen präsentiert. Industrielle Anwendungen, Trends sowie neue Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen chemischer Technik, Biotechnologie und Prozessindustrie stehen hier im Vordergrund.

Die Kombination von Kongress und Ausstellung macht die Achema zu dem Weltforum der Prozessindustrie. Fast 4.000 Aussteller aus über 50 Ländern und etwa 170.000 Besucher aus aller Welt werden zum internationalen Branchentreff für Anwender und Forscher erwartet.

Die Achema findet vom 11. – 15. Juni 2018 in Frankfurt am Main statt.

Weitere Artikel zum Thema

Watson-Marlow Fluid Technology Solutions: Namensänderung unterstreicht Angebot an Fluid-Management-Komplettlösungen

12.04.2022 -

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group – Teil der im FTSE-100-Index gelisteten Spirax-Sarco Engineering plc – gibt ihre Namensänderung in Watson-Marlow Fluid Technology Solutions (WMFTS) bekannt. Der neue Name spiegelt dabei die strategische Zielsetzung des Unternehmens wider, seinen Kunden umfassende Gesamt- und Komplettlösungen für ihre Fluid-Management-Anwendungen zu bieten.

Mehr lesen

GEMÜ führt neue Stellungsrückmelder und Ventilanschaltungen ein

10.02.2022 -

Der Ventilhersteller GEMÜ erweitert sein Produktportfolio an Automatisierungskomponenten für die Prozessindustrie. Die neuen Stellungsrückmelder GEMÜ 1240, 1241 und 1242 sowie die Ventilanschaltungen GEMÜ 4240, 4241 und 4242 sorgen für eine zuverlässige Erfassung der Endlagen von Ventilen und bilden die Basis für eine erfolgreiche Prozessautomatisierung – auch in explosionsgefährdeten Bereichen.

Mehr lesen

ACHEMA 2022: Das Weltforum für die Prozessindustrie wieder vor Ort in Frankfurt

15.10.2021 -

Nach der ACHEMA Pulse 2021 – dem wegweisenden Digitalevent der Prozessindustrie – meldet sich die ACHEMA 2022 zurück in Frankfurt: Vom 4. bis zum 8. April 2022 ist das Frankfurter Messegelände erneut Treffpunkt der weltweiten Prozessindustrie. In Pandemiezeiten sorgt ein umfangreiches Hygiene-Konzept dafür, dass der persönliche Austausch und das Networking vor Ort wieder sicher möglich sind.

Mehr lesen