ABS erweitert SANISETT® Baureihe

01.07.2002

ABS erweitert die bestehende Hebeanlagen-Baureihe SANISETT um neue automatische Abwassersammelbehälter für häusliches, kommunales und industrielles Abwasser. Durch unterschiedliche Pumpen, die im neuen SANISETT 200-400 eingebaut werden können, wird eine noch größere Anwendungsbreite erreicht.

ABS erweitert SANISETT® Baureihe

ABS SANISETT Hebeanlage (Quelle: ABS Pumpen)

Die SANISETT 200-400 können mit Pumpen der Baureihen ROBUSTA, MF, AS 0530 oder PIRANHA ausgestattet werden. In Abhängigkeit vom jeweiligen Typ werden die Pumpen frei stehend oder an einem Gleitrohrsystem installiert.

Die SANISETT 200-400 verfügen über einen 200 l bzw. 400 l Behälter und sind als Einzel- oder Doppelpumpstation verfügbar. Sie bestehen aus einem korrosionsbestädigen HDPE Behälter, der durch seine gewölbte Form besondere Festigkeit aufweist. Der Behälter hat 3 DN100-Zuläufe, zwei davon oben und einer seitlich. Die Druckleitung hat eine Nennweite von DN 50. Der Zugang zum Behälter ist über einen 400 mm Schraubdeckel besonders einfach gestaltet.

Über ABS Pumpen

ABS bietet in seinen drei Hauptmarksegmenten Wasser und Abwasser, Prozessindustrie sowie Gebäudetechnik das breiteste Angebot an Pumpen, Rührwerken und Belüftungsanlagen am Markt. Die Erfahrungen des Unternehmens im Bereich Fluidtechnik gehen bis auf 1870 zurück, wo die ersten Pumpen an die schwedische Papierindustrie geliefert wurden. Die ersten Tauchmotorpumpen wurden in den 50er Jahren in Deutschland hergestellt.

Die Produktionsstandorte befinden sich in Schweden, Irland, Deutschland und Brasilien. Firmeneigene Tochtergesellschaften und Niederlassungen sind in 30 Ländern aktiv, in weiteren 100 Ländern erfolgt die Vermarktung der Produkte über Distributoren. ABS beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von ca. 300 Millionen Euro (2000).

ABS ist ein Unternehmen der Cardo Gruppe (über 1150 Mio. EUR Jahresumsatz in 2000).

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem ABS Verkaufsbüro vor Ort, oder direkt bei der schwedischen ABS Zentrale: Annika Lemming, Marketing Communications, Tel. +46 31 83 64 08, e-mail: annika.lemming@abspumps.com.

Weitere Artikel zum Thema

ORBEN Hochleistungsharz im praktischen Gebinde

20.02.2024 -

Der Wasserspezialist ORBEN bietet ab sofort sein effizientes Hochleistungsmischbettharz „Thermion 2035 pH conform“ in den Größen 4, 6, 9,5 und 23 Liter an. Die Harzsäcke eignen sich zum direkten Einfüllen in alle gängigen Heizwasserfüllgeräte wie die Orben-Geräte „Thermostil Mobil“ oder „Thermostil Fix“, passen aber auch zu gängigen Fremdfabrikaten.

Mehr lesen

Neue Qdos H-FLO: Höhere Fördermengen für Chemikalien-Dosierung

07.02.2024 -

Watson-Marlow Fluid Technology Solutions präsentiert die neue Schlauchpumpe Qdos™ H-FLO Pumpe zum Dosieren von Chemikalien. Qdos H-FLO erweitert die erfolgreiche Qdos Schlauchdosierpumpenreihe, bietet jedoch mit bis zu 600 L/h und einem Druck bis 7 bar höhere Fördermengen als die bisherigen Modelle. Dabei bietet Qdos H-Flo die für Baureihe typische hohe Dosiergenauigkeit von ±1 % und Wiederholgenauigkeit von ±0,5 %.

Mehr lesen