Sulzer ernennt Girts Cimermans zum Leiter der Division Applicator Systems und zum Mitglied der Konzernleitung

09.09.2019
Girts Cimermans wird am 21. Oktober 2019 Leiter der Division Applicator Systems (APS) und Mitglied der Konzernleitung bei Sulzer. Er folgt auf Amaury de Menthière, der sich für den Ruhestand entschieden hat.
Sulzer ernennt Girts Cimermans zum Leiter der Division Applicator Systems und zum Mitglied der Konzernleitung

Girts Cimermans (Foto: Sulzer Ltd.)

Girts Cimermans hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Dental- und Medizinprodukte und ist daher für die Leitung der Division APS von Sulzer prädestiniert. Er hatte leitende Positionen inne bei der Hoya Corporation, bei KaVo Dental (Danaher Group), bei Pentax Medical und bei GE Healthcare. Ab 2014 war Girts Cimermans CEO von Hoya Vision Care, ein Optikunternehmen mit einem Umsatz von zwei Milliarden US-Dollar.

Cimermans (49) verfügt über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz beim Aufbau erfolgreicher Geschäfte mit Geräten für eine Vielzahl von Gesundheitssegmenten, von der Endoskopie bis zur Zahnmedizin. Er tritt am 21. Oktober 2019 bei Sulzer ein.

Verwaltungsratspräsident Peter Löscher sagte: „Der Verwaltungsrat und ich freuen uns, dass Girts zu Sulzer kommt. Seine Führungsqualitäten und sein Fachwissen im Bereich der Medizinprodukte, die er während seiner bisherigen Karriere im General Management, im Verkauf, im Marketing und in den Finanzen erworben hat, werden für unser Unternehmen von unschätzbarem Wert sein.“

Gregoire Poux-Guillaume, Chief Executive Officer, sagte: „Wir danken Amaury de Menthière sehr für seinen äusserst wertvollen Beitrag bei der Leitung unserer jüngsten Division während der letzten drei Jahre. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die nächste Phase seines Lebens.“

Quelle: Sulzer Ltd.

Weitere Artikel zum Thema

Kommerzieller Aufschwung bei Sulzer im Gang

11.11.2020 -

CEO Greg Poux-Guillaume sagt: „In den ersten neun Monaten des Jahres 2020 ging der Bestellungseingang um 2% zurück, da die Weltwirtschaft die volle Auswirkung der Lockdowns zu spüren bekam. Unsere Aftermarket-Aktivitäten erwiesen sich erneut als widerstandsfähig, obwohl der eingeschränkte Zugang zu Kundenstandorten das Resultat im dritten Quartal beeinträchtigte.”

Mehr lesen

Mit System zur individuellen Fluidik-Lösung

13.06.2019 -

Wenn es um applikationsgerechte Automatisierungslösungen geht, gleicht kaum eine Aufgabenstellung der anderen. Bürkert Fluid Control Systems unterstützt seine Kunden deshalb nicht nur mit der Entwicklung und Fertigung einzelner Komponenten, sondern stellt sie ins Zentrum – gerade auch dann, wenn es um individuelle Systemlösungen für eine spezifische Anwendung geht.

Mehr lesen

SHK Highlights vor Ort: Uponor, Vaillant und Wilo zeigen gemeinsam ISH-Neuheiten

25.03.2019 -

Nur wenige Tage nach der ISH präsentieren Uponor, Vaillant und Wilo mit einem bislang einzigartigen Konzept gemeinsam die Innovationen der Weltleitmesse vor Ort. Unter dem Titel „SHK Highlights3 – Live für Sie vor Ort“ eigen die drei Unternehmen an sechs Standorten quer durch Deutschland nicht nur ihre Neuheiten und deren Anwendungen, sondern vermitteln in begleitenden Workshops praxisorientiertes Wissen.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT