Modularer Dispenser von ViscoTec sorgt für einzigartige Servicefreundlichkeit

20.03.2014

Die modular aufgebauten preeflow Dispenser bestechen durch ihre Einfachheit in Sachen Demontage, Reinigung und Wartung und senken somit erheblich die Servicezeiten der Endkunden.

Modularer Dispenser von ViscoTec sorgt für einzigartige Servicefreundlichkeit

eco-PEN300 (Foto: © 2014 ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH)

Der Dispenser besteht im Wesentlichen aus zwei Modulen, der Antriebseinheit und der Dosiereinheit. Beide Komponenten lassen sich durch zwei Gewindestifte voneinander trennen. Im Servicefall ist jedoch nur die Dosiereinheit relevant, die Antriebseinheit ist absolut wartungsfrei. Bei der Dosiereinheit sind es genau 4 Schrauben die es zu lösen gilt, dann ist diese Komponente komplett zerlegt und bereit für den Service durch den Kunden. Die Dosiereinheit selbst besteht aus drei Modulen, das Dichtungspaket, das Lagergehäuse mit Rotorstrang und dem Pumpengehäuse mit Endstück. Alle Teile sind nahezu totraumfrei konzipiert worden um mit einfachsten Mitteln, beispielsweise handelsüblichen Pfeifenreinigern, die gesamte Dosiereinheit in nur wenigen Minuten zu reinigen. Ein preeflow Dispener ist unter 5 Minuten komplett demontiert und gereinigt. Dieser intuitive und einfache Aufbau des gesamten Dispensers macht ihn so einzigartig auf dem Markt und selbst das Wechseln einer gewöhnlichen Druckerpatrone dauert in der Regel länger.

Weitere Artikel zum Thema

Herborner Pumpen digitalisiert die Pumpenwelt

05.07.2021 -

Die Hardware HP.MIND ist im System HP.INTELLIGENCE der Schlüssel zu einer neuen, digitalen Pumpenwelt. Der HP.IOT-Controller verbindet die Pumpe mit dem „Internet of Things“ (IoT). Dazu sammelt HP.MIND die Informationen der angeschlossenen Pumpen und sendet diese verschlüsselt in die Cloud der Herborner Pumpentechnik.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT