fbr verleiht Ehrennadel an Roland Baer

09.07.2012

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. (fbr) ehrte Herrn Roland Baer mit der fbr-Ehrennadel. Vizepräsident Torsten Grüter überreichte die Auszeichnung im Rahmen der 16. fbr-Mitgliederversammlung in Darmstadt.

fbr verleiht Ehrennadel an Roland Baer

Roland Baer (links) und Torsten Grüter (Foto: fbr)

In seiner Laudatio würdigte Torsten Grüter, die über die Grenzen hinaus langjährige gute Zusammenarbeit mit Roland Baer, der zugleich Präsident des Verbandes Regenwassernutzung Schweiz (vrs) ist.

Die Verbreitung der Regenwassernutzung in der Schweiz wäre ohne das ausdauernde Engagement von Herrn Roland Baer so nicht möglich gewesen. Aus einer kleinen Arbeitsgruppe, Anfang der 90ziger Jahre, formte Herr Baer den Schweizer Regenwasserverband vrs, dem er seit dieser Zeit als Präsident vorsteht. Eine enge Kooperation und gegenseitige Mitgliedschaft des vrs und der fbr wurden bereits in den Anfangsjahren der beiden Verbände vereinbart. Neben der Veröffentlichung von regelmäßigen Information der fbr und Aktivitäten zur Regenwassernutzung im „Schweizer Regenwasser-Journal“ organisierte Roland Baer zahlreiche Tagungen und Seminare zur Betriebs- und Regenwassernutzung. Regelmäßige Pressedarstellungen und Fachbeiträge in Schweizer Fachzeitschriften und Endkundenmagazinen gehören ebenso dazu wie die Beratung von Bediensteten der Kantone, Fachplanern und ausführenden Fachunternehmen. Im Rahmen verschiedener Aktionen für die Regenwassernutzung hat Roland Baer es immer wieder verstanden, seine Verbandsmitglieder für gemeinsame Aktivitäten mit der fbr zu gewinnen.

Hervorzuheben ist hierbei u.a. die Beteiligung an der von der fbr ins Leben gerufenen Initiative „platzregen“. Alle Schweizer Kantone sowie einer Vielzahl von Politikern wurde die von der fbr erstellte Broschüre „Kommunale Regenwassernutzung“ und weitere Informationen zur Regenwassernutzung über den vrs zugesandt.

Seit 2007 hat der vrs einen festen Platz für die Berichterstattung in der Zeitschrift fbr-wasserspiegel, der zusätzlich über den Verband in der Schweiz verteilt wird. Die außergewöhnlichen „eidgenössischen Beiträge“ von Roland Baer u. a. „Zum Käse ein Glas Regenwasser“ (fbr-wasserspiegel, Ausgabe 4/09) sind dadurch mittlerweile auch über die Schweizer Grenzen hinaus bekannt.

„Diejenigen, die sich ehrenamtlich z.B. in den Fachgruppen der fbr engagieren oder Fachbeiträge für den fbr-wasserspiegel schreiben“, so Grüter, „können in etwa beurteilen welcher große Arbeitsaufwand und welches Engagement sich hinter dieser Tätigkeit verbergen“. Daher hat der fbr-Vorstand beschlossen, Roland Baer für sein großes Engagement für die Regenwassernutzung und intensive Kooperation mit der Fachvereinigung, die fbr-Ehrennadel zu verleihen.

Weitere Artikel zum Thema

Nachhaltige Neunutzung: Der Öltank wird zum Regenwasserspeicher

24.03.2021 -

Immer mehr Immobilienbesitzer steigen derzeit, nicht zuletzt aufgrund der attraktiven staatlichen Förderungen, im Altbau von fossilen Brennstoffen auf regenerative Heiztechniken um. Damit werden gleichzeitig viele Heizöltanks der bisherigen Heizung überflüssig – kein Grund jedoch, einen aufwendigen und kostspieligen Rückbau in Angriff zu nehmen.

Mehr lesen

fbr startet Regenwasser-Kampagne

20.10.2017 -

Die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung (fbr) hat mit „Regenwasser. Nutzen was gut ist“ eine neue bundesweite Kampagne zur Regenwassernutzung gestartet. Zielgruppe sind Bauherren, Sanierer, Kommunen und Planer.

Mehr lesen

Bauunternehmer setzen zunehmend auf Zisternen

17.08.2017 -

Die Mall hat die Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage bei Bauunternehmen zum Thema Regenwassernutzung vorgestellt. Ziel war es herauszufinden, wie sich die Nachfrage nach Regenwassernutzung bei den verarbeitenden Betrieben entwickelt, von wem und wofür Zisternen eingebaut werden und welches Material dabei zum Einsatz kommt. Über 1.000 Rückläufe bestätigen eindrucksvoll den Stellenwert des Themas in der Branche.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT