Boge stellt S 111-4 mit einzigartigen Features vor

30.04.2019

Die spezielle Maschinenvariante aus der beliebten S-Baureihe des Druckluftspezialisten aus Bielefeld ist effizienter denn je und besticht mit einzigartigen Features. Aber Achtung, sie ist nur für die Dauer des Jubiläumsjahres erhältlich – Boge ist im vergangenen November 111 Jahre alt geworden.

Boge stellt S 111-4 mit einzigartigen Features vor

Besondere Features und gewohnte Boge Qualität: die Jubiläumsedition S 111-4 aus der Schraubenkompressorreihe S-4. (Foto: Boge)

Der Jubiläumskompressor S 111-4 verrät Anwendern seinen Betriebszustand auf einen Blick, selbst von Weitem: Denn erstmals hat Boge die herkömmliche Statusmeldung als gut sichtbare Lichtleiste in den Maschinenkörper integriert. Das LED-Band am oberen Rand des Kompressors weist so selbst in weiträumigen Produktionshallen zuverlässig und komfortabel auf etwaige Anomalien hin. Standardmäßig stattet Boge seine Jubiläumsmaschine außerdem mit zahlreichen Effizienzverbesserungen aus: So sorgt der IE4-Motor allein schon beim Antrieb für den derzeit maximal möglichen Wirkungsgrad. Zudem ist die spezifische Leistungsaufnahme bei der S 111-4 L verbessert.

Standardmäßig ausgestattet ist der Kompressor auch mit einer Superschalldämmung: Er arbeitet bei einem Schallpegel von 67 dB(A) und ist damit im Vergleich zu den Produkten der Wettbewerber Klassenbester. So ist selbst ein normales Gespräch neben dem laufenden Kompressor möglich, angrenzende Büroräume oder Fertigungsplätze brauchen keinen zusätzlichen Lärmschutz. Mit einer Antriebsleistung von 110 kW liegt die Jubiläumsmaschine im etwas höheren Leistungsbereich für den Einsatz in mittleren bis größeren Industrieanlagen. Direktantrieb, nur wenige verbaute Wartungsteile und eine mit 1500 Umdrehungen pro Minute niedrige Drehzahl machen die S 111-4 L verschleiß- und wartungsarm und so auch extrem langlebig. Außerdem ist der Kompressor dank dieser Bauweise unempfindlich gegenüber Schmutz- und Staubpartikeln aus der Umgebungsluft.

Das Design – strahlendes Weiß statt des für Boge typischen Blau – unterstreicht die Bedeutung, die der Druckluftspezialist seiner Schraubenkompressorvariante beimisst. 1907 gegründet und heute in vierter Generation in Familienhand, steht Boge seit 111 Jahren für intelligentes Engineering, fortschrittliche Lösungen und überzeugende Qualität. Die S 111-4 L ist nur im Jubiläumsjahr exklusiv verfügbar – aber viele ihrer besonderen Features wird Boge im Anschluss auch für weitere Maschinen der S-4-Baureihe optional anbieten.

Weitere Artikel zum Thema

Aktivkohlefilter sorgt für saubere Druckluft bei erhöhter Durchflusskapazität

01.09.2021 -

Eine hohe Prozesssicherheit und Langlebigkeit von Komponenten bei pneumatischen Anwendungen hängen unter anderem von einem hohen Reinheitsgrad der verwendeten Druckluft ab. Mit dem neuen Aktivkohlefilter der Serie AMK im besonders kompakten One-Box-Design sorgt SMC neben hoher Druckluftqualität auch für eine gesteigerte Durchflusskapazität und geringen Wartungsaufwand.

Mehr lesen

Abfüllen von Kompositen in der Dentalindustrie

29.09.2020 -

In der Dentalindustrie werden Verbrauchsmaterialien wie Komposite in Einmalspritzen mit Luer-Lock Ansatz oder in kleinere Unit Dose Verpackungen gefüllt. Die fließfähigen Füllungsmaterialien aus Kunststoff und Glas sind meist hochabrasiv, hochviskos und fadenziehend. Und stellen damit hohe Ansprüche an Dosier- und Abfüllsysteme. Eingesetzt werden sie in der Dentalindustrie z.B. für Versiegelungen, Restaurationen oder zum Stumpfaufbau.

Mehr lesen
Direkt zur Produktauswahl im

PumpSelector

NEUESTE NACHRICHTEN

  • Advertisement
  • STELLENMARKT