bauma Innovationspreis 2022

17.03.2022
Bereits zum 13. Mal wird im Rahmen der bauma 2022 der Internationale Innovationspreis vergeben – ein gemeinschaftliches Projekt der bauma mit namhaften Verbänden. Aussteller können sich noch bis zum 3. Mai bewerben. Die Verleihung des bauma Innovationspreises findet dann traditionell am Vorabend zur Messeeröffnung in der Münchner Residenz statt.
bauma Innovationspreis 2022

Die Gewinner des bauma Innovationspreises 2019. (Bildquelle: Messe München GmbH)

Alle notwendigen Informationen zu den Teilnahmebedingungen sind auf www.bauma-innovationspreis.de abrufbar. Zugelassen sind Innovationen, die noch nicht auf anderen Messen beworben wurden oder bereits einen Preis erhalten haben.

Bewerberinnen und Bewerber können ihre Unterlagen über ein Formular im Webportal einreichen. Um dem technischen Fortschritt und den gesellschaftlichen sowie politischen Entwicklungen gerecht zu werden, haben die verantwortlichen Mitglieder in der Task Force die Kategorien überarbeitet. Sie lauten:

  • Kategorie 1 Klimaschutz
  • Kategorie 2 Digitalisierung
  • Kategorie 3 Maschinentechnik
  • Kategorie 4 Bauen
  • Kategorie 5 Forschung

VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen und VDMA Mining, zusammen mit der Messe München und den Partnerverbänden HDB, ZDB und bbs, führen das mehrstufige Bewerbungsverfahren durch und richten die Preisverleihung im Max-Joseph-Saal der Residenz in München aus.

Weitere Artikel zum Thema